Systemweites Audio via ALSA

Alle APIs oder Firmwares für den TXT: Community-Firmware, .net, C++, usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: Systemweites Audio via ALSA

Beitragvon MasterOfGizmo » 26 Dez 2017, 15:42

Der Store enthält m.E. elf Apps. Da kann ich zwar kein Durcheinander erkennen. Aber ich kann meine zwei Apps gerne in mein eigenes Repository umziehen, wenn das das gefühlte Durcheinander etwas lindern hilft.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1387
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Systemweites Audio via ALSA

Beitragvon PHabermehl » 26 Dez 2017, 15:54

Och neee, von einem Zerpflücken des App Stores halte ich jetzt auch nix, die paar Apps, die es überhaupt gibt, sollten schon zentral zu finden sein.

@Raphael: erläuter Deine Gedanken doch bitte noch ein wenig, den Kern der Kritik kann ich leider auch nicht erkennen, aber ich habe gern ein offenes Ohr für sinnvolle Vorschläge.

Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 876
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: Systemweites Audio via ALSA

Beitragvon ski7777 » 26 Dez 2017, 18:14

Mich stören die Branches. Mir kam in den Sinn, dass mit opkg zu lösen. Der Source Code der einzelnen Apps kommt in eigene Repositorys. Dann gibt es ein zentrales Repository mit einer Datei in der alle Apps und deren Versionen, mit möglichen Systemversionen aufgelistet ist und allen fertig gebauten Paketen.
Das ganze als Testsystem aufzubauen, würde relativ viel Zeit kosten. Deshalb sollten wir vielleicht vorher beraten und dann zusammen eine Lösung aufbauen.
@Richard: Du hast mal Pakete für OpenWRT gebaut? Dann hast du bestimmt etwas mehr Ahnung von opkg.

Alles weitere würde ich hier klären: viewtopic.php?f=33&p=33061#p33061

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 795
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 16

Re: Systemweites Audio via ALSA

Beitragvon MasterOfGizmo » 28 Dez 2017, 23:45

Auf dem TXT habe ich's nicht getestet, aber die Radio-App läuft dafür jetzt auf dem TX-Pi :D
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1387
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Vorherige

Zurück zu TXT-Sonderprogrammierungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste