CFW: Apps auf dem RPi entwickeln bzw. laufen lassen

Alle APIs oder Firmwares für den TXT: Community-Firmware, .net, C++, usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

CFW: Apps auf dem RPi entwickeln bzw. laufen lassen

Beitragvon PHabermehl » 18 Nov 2017, 01:21

Hallo zusammen,
ich hab da basierend auf MoGs tx-pi-Setup ( https://github.com/harbaum/tx-pi )was gebastelt. Damit kann man unter einem ganz normalen Raspbian (mit Tastatur, Maus und Bildschirm am RPi) CFW-Apps laufen lassen, also quasi eine Entwicklungsumgebung für Apps. TXT und die RoboInterface-Familie als I/O Hardware werden über ftrobopy und libroboint unterstützt.

Schaut hier:
https://github.com/PeterDHabermehl/cfw_dev-setup_4rpi

Das ganze ist taufrisch und ggf. noch buggy. Feedback jeglicher Art gern an mich.

Z.B. kann man startIDE ( -> viewtopic.php?f=33&t=4297 ) auf dem RPi Desktop laufen lassen und damit Modelle steuern:
startIDEonRPi.png


Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 957
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Zurück zu TXT-Sonderprogrammierungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast