Neue BT-Fernbedienung am TXT

Alle APIs oder Firmwares für den TXT: Community-Firmware, .net, C++, usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon MasterOfGizmo » 26 Apr 2017, 20:42

Nicht nur der Empfänger des BT Control Set lässt sich mit dem TXT nutzen. Auch der Sender kann mit ein paar Tricks gefügig gemacht werden:

https://www.youtube.com/watch?v=5oSWWJYuSTQ

Edit 1.5.17: Der Treiber ist nun in der CFW und auch im TX-PI-Setup und man kann sowohl den blauen Handsender als auch die Android-App mit dem TXT nutzen. Zur Zeit wird das von Brickly und meiner Joystick-App genutzt. Man muss dazu in der Bluetooth-App im Menü "BT Control Set" auswählen und schon wird der TXT zum BT-Control-Set-Empfänger.
Zuletzt geändert von MasterOfGizmo am 01 Mai 2017, 22:37, insgesamt 2-mal geändert.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 924
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon PHabermehl » 26 Apr 2017, 21:05

Okay, muss ich es auch haben...
PHabermehl
 
Beiträge: 447
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon MasterOfGizmo » 27 Apr 2017, 15:52

Der Source-Code des Treiber-Programms findet sich nun unter:
https://github.com/ftCommunity/ft_bt_remote_server

Die Integration in die CFW folgt ...
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 924
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon chehr » 27 Apr 2017, 19:14

Superklasse 👍👍👍
chehr
 
Beiträge: 119
Registriert: 07 Apr 2015, 21:07
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon MasterOfGizmo » 01 Mai 2017, 22:15

Das ist nun in der CFW. In der Bluetooth-App existiert dazu ein Menüeintrag "BT Control Set" und wenn man den auswählt aktiviert sich der Server, der mit dem Sender des BT-Control-Set angesteuert werden kann. Das klappt auch mit der Android-App, man muss also die Fernbedienung nicht extra kaufen, um das mal zu sehen.

Wenn man den Service startet sieht man, wie sich die Bluetooth-Adresse und der Bluetooth-Name des TXT ändern. Das mus sich so machen, weil LNT das BT Control Set nicht sonderlich clever implementiert hat. Der TXT stellt dann seine Adresse auf eine Adresse aus dem LNT-Range um. Das ist nicht permanent und beim nächsten Reboot ist alles wieder beim alten.

Sobald der Server läuft können entsprechende Programme das nutzen. Zur Zeit sind das meine Joystick-Test-App und Brickly. Beide erkennen einen Joystick, auch wenn man Handy bzw. Fernbedienung noch nicht gekoppelt hat. Und sobald diese gekoppelt sund kann man den Joystick dann nutzen.

Was übrigens kaum aufwändiger und technisch sehr ähnlich ginge wäre den BT Smart Controller auf dem TXT nachzubilden und den TXT dann mit der Android-App des BT Smart Controller zu steuern.

Edit: Auf dem TXT sieht man _nicht_ wie sich die Adresse und der Name ändern, sondern der Haken bei "eingechaltet" verschwindet. Das muss ich mir nochmal anschauen. Das ändernt aber nichts daran, dass der Server läuft. Adresse und Name ändern sich und Bluetooth bleibt eingeschaltet (man muss es also nicht wieder einschalten!). Der Sender und die App sehen den TXT trotzdem unter der "geschummelten" Adresse. Auf dem Raspberry-Pi geht es natürlich auch, für den habe ich das primär entwickelt und dort macht auch die GUI was sie soll ...
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 924
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon MasterOfGizmo » 02 Mai 2017, 20:42

Ich habe die Bluetooth-App noch etwas aufgeräumt und nun sollte die Benutzung verständlich sein.Damit kann die neue Bluetooth-Fernbedienung die alte IR-Fernbedienung weitgehend ersetzen.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 924
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon nq30 » 02 Mai 2017, 20:44

:klatsch: :klatsch: ;)
Mit freundlichen Grüssen
nq30

ft:cool :)
nq30
 
Beiträge: 142
Registriert: 25 Feb 2017, 08:44

Re: Neue BT-Fernbedienung am TXT

Beitragvon nq30 » 02 Mai 2017, 20:50

@MoG Man kann TXT ( der bessere als BT Smart wenn mans genau nimmt) per AndroidApp fernsteuern.
Also willst du den BTSmartTXT nur machen wegen ROBOPro Smart weil der rest geht auch so, oder?
Mit freundlichen Grüssen
nq30

ft:cool :)
nq30
 
Beiträge: 142
Registriert: 25 Feb 2017, 08:44


Zurück zu TXT-Sonderprogrammierungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste