TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Alle APIs oder Firmwares für den TXT: Community-Firmware, .net, C++, usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon DrChaos » 05 Jul 2017, 15:26

Ok, mein kleiner bescheidener Beitrag ist ist abgeschickt, ich hoffe ich habe das mit GutHub richtig gemacht.

Ich habe versucht die Hinweise von PHabermehl und den Post von Grau einzubauen. Vielleicht kann nochmal jemand probieren ob das als Step by Step so taugt.
DrChaos
 
Beiträge: 36
Registriert: 07 Jun 2017, 09:57

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon MasterOfGizmo » 06 Jul 2017, 15:03

Ist auch schon eingebunden. Vielen Dank.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1337
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon DrChaos » 07 Jul 2017, 11:04

Danke, ich habe gesehen dass ich aufgrund meiner mangelhaften html Kenntnisse das Design verhunzt habe, da mache ich mich nochmal dran, so dass die Befehle etwas übersichtlicher sind.

Ich habe das Fernziel das intelligent interface in Brickly einzubinden, aber gestern bin ich schon daran gescheitert ftdiagnose aus der libroboint zu starten - mit dem Script wird das scheinbar nicht installiert, ist das richtig?
Ich hatte dann auch mit der Nachinstallation keinen Erfolg, weil die Qt4 fehlte. Aber das bekomme ich dann noch hin, gestern war es einfach zu spät und dann zu wenig Zeit. Meine letzten Linux/Pi Erfahrungen sind schon ein paar Jahre her, das dauert etwas da wieder reinzukommen.
DrChaos
 
Beiträge: 36
Registriert: 07 Jun 2017, 09:57

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon Grau » 17 Jul 2017, 12:03

Hallo,
ich habe das Display jetzt auch zum Laufen gebracht.
Wie DrCaos schrieb es war der Eintrag in /boot/config.txt dtoverlay=ads7846 der raus muss.
@DrCaos: Vielleicht kannst da das auf GitHub noch nachtragen.

Gibt es die Möglichkeit das Display und einen Monitor gleichzeitig zu betreiben?
Gruß Grau


PS: Danke an allefür die Hilfe
Grau
 
Beiträge: 92
Registriert: 03 Jan 2015, 18:21

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon PHabermehl » 17 Jul 2017, 12:07

Hallo Grau,

die Möglichkeit, den Monitor zusammen mit dem Touch-Display zu betreiben, bietet das TX-PI Setup von Haus aus.

Sobald Maus und Monitor angeschlossen sind, wird das Display auf den Monitor gespiegelt.

Oder meintest Du ein Dual-Screen-Setup, bei dem Monitor und Display unterschiedliche Inhalte anzeigen? Das geht vermutlich auch irgendwie, aber da habe ich keine Ahnung von.


Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 861
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon Grau » 17 Jul 2017, 12:55

Hallo Peter,
ich hatte nur die Tastatur angeschlossen.
Mit der Maus geht jetzt auch der Monitor.
Danke!
Gruß Grau
Grau
 
Beiträge: 92
Registriert: 03 Jan 2015, 18:21

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon Grau » 17 Jul 2017, 13:50

Hallo,
ich habe mich zu früh gefreut.
Das Display und der Monitor gehen jetzt.
Ich kann jedoch keine Programme installieren, da der Launscher nicht geht.
Woran kann das liegen?
Gruß Grau
Dateianhänge
Unbenannt.PNG
Grau
 
Beiträge: 92
Registriert: 03 Jan 2015, 18:21

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon MasterOfGizmo » 17 Jul 2017, 15:14

Grau hat geschrieben:Das Display und der Monitor gehen jetzt.


Was siehst Du denn auf dem Monitor?
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1337
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon PHabermehl » 17 Jul 2017, 16:16

Hallo Grau, also ich habe das aktuelle TX-PI setup mal installiert und bei mir läuft alles tadellos; scheint also kein generelles Problem zu sein.
Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 861
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon Grau » 18 Jul 2017, 08:20

Hallo,
nach dem Neustart der Pi konnte ich Anwendungen installieren.
Das Bild mit dem Launcher Problem wurde am Monitor und Remote angezeigt.
Es ist erst verschwunden nachdem ich die erste APP installiert habe.
Jetzt geht alles.
Danke nochmal an alle.
Gruß Grau
Grau
 
Beiträge: 92
Registriert: 03 Jan 2015, 18:21

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon MasterOfGizmo » 18 Jul 2017, 09:32

Grau hat geschrieben:Das Bild mit dem Launcher Problem wurde am Monitor und Remote angezeigt.


Das Bild zeigt aber das Web-Interface. Das siehst Du auf keinem der angeschlossenen Bildschirme, sondern in einem Browsers, mit dem Du Dich am TX-Pi anmeldest ...
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1337
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon PHabermehl » 18 Jul 2017, 09:35

Ich habe auch das Gefühl, daß Grau nicht das Standard-TX-PI-Setup fährt, sondern ein "Mischmasch" - evtl. greift er vom Pi aus auf das TX-PI-Webinterface zu oder so was...
PHabermehl
 
Beiträge: 861
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon ski7777 » 18 Jul 2017, 09:43

Solange der Launcher auf dem gleichen Gerät wie der Webserver läuft, kommt diese rote Meldung nicht. Ganz egal, ob Apps installiert sind oder nicht.

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 758
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 16

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon Grau » 18 Jul 2017, 10:00

Hallo,
ich habe die Meldung auf dem Monitor gesehen der mit HDMI am Pi angeschlossen war.
Darahin habe ich von einem Windows PC mit Firefox auf das Webinterface zugegriffen,
da ich die Fehlermeldung nicht vom Bildschirm fotagrafieren wollte.

Ich hatte die Probleme auch bei den letzten Installationen.
Jedoch hatte ich die alten Installationen ohne TFT durchgeführt.

Jetzt läuft das System und ich bekomme keine Fehlermeldungen mehr.

Ich werde in den nächsten Wochen nochmal versuchen das System neu zu installiren um den Fehler nachzustellen.

Einige Fragen dazu:

Macht ihr ein Upadate vor dem Script oder danach?

Macht ihr die Ländereinstellungen oder verwendet ihr vorgegebenen?

Gruß Grau
Grau
 
Beiträge: 92
Registriert: 03 Jan 2015, 18:21

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon ski7777 » 18 Jul 2017, 10:01

Als die Fehlermeldung kam, lief da der Launcher auf dem Display?
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 758
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 16

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon PHabermehl » 18 Jul 2017, 10:15

Grau hat geschrieben:Macht ihr ein Upadate vor dem Script oder danach?

Macht ihr die Ländereinstellungen oder verwendet ihr vorgegebenen?

Gruß Grau


Hallo Grau,
Update und Ländereinstellungen habe ich VOR dem script gemacht, weil der LCD-Treiber nach einem update ggf. nicht mehr funktioniert und neu installiert werden muß.
Hinweise dazu wurden im TX-PI-readme im Repository https://github.com/harbaum/tx-pi ergänzt.

Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 861
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon MasterOfGizmo » 19 Jul 2017, 09:19

Oder man baut das Update und den anschließenden Fix gleich mit in das Setup-Script ein.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1337
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon ski7777 » 19 Jul 2017, 09:34

Oder ich baue mit meinem alten Pi, der gerade durch einen Pi3 ersetzt wird ein buildroot setup.

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 758
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 16

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon PHabermehl » 19 Jul 2017, 12:42

Immer gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen...

ein
Code: Alles auswählen
apt-get --assume-yes update
apt-get --assume-yes upgrade
am Anfang des scriptes würde doch schon ausreichen...
PHabermehl
 
Beiträge: 861
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: TX-Pi, Raspberry Pi Community-Controller

Beitragvon MasterOfGizmo » 19 Jul 2017, 13:38

Lass doch den Raphael mal machen. Ich finde es gut, dass er das macht.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1337
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

VorherigeNächste

Zurück zu TXT-Sonderprogrammierungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste