CFW weekly builds

Alle APIs oder Firmwares für den TXT: Community-Firmware, .net, C++, usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 17 Apr 2017, 14:02

Er war eben auf github tätig, also....
PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon ski7777 » 17 Apr 2017, 14:04

An meinem PR :D
ski7777
 
Beiträge: 595
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW weekly builds

Beitragvon richard.kunze » 18 Apr 2017, 21:34

Hallo Raphael,

ski7777 hat geschrieben:Richard war jetzt lange nicht mehr online. Wenn es nach den Ferien geht, muss er ja heute nach Hause kommen. In Hessen geht die Schule morgen wieder los.

Messerscharf geraten - ich hatte letzte Woche viel zu tun und bin deswegen zu wenig gekommen, und war über Ostern dann weg und Offline.

ski7777 hat geschrieben:Hat das schon remand reviewed? Gibt es Bugs, Anregungen oder so?

Ich habs mal kurz überflogen - heute oder morgen schaue ich es mir noch mal genauer an. Zwei Punkte hätte ich aber schon:

  • Die Überprüfung der Dateigröße im Update-Script würde ich wieder rausnehmen. Das Script läuft mit Rootrechten (das muss es, um die Dateien an die richtige Stelle packen zu können), und ist deshalb absichtlich so primitiv wie möglich gehalten (je weniger das Script macht, desto weniger Möglichkeiten gibt es, dabei was falsch zu machen). Und die Größenprüfung hilft nicht so arg viel, braucht dafür aber einen Haufen Zeug (Python selbst, JSON, HTTP, ...). Eigentlich ist in dem Script schon das wget für den Download zuviel, aber solange wir keine echten signierten Files haben muss das Script den Download halt selbst machen damit man ihm nicht völlig trivial irgendwelche anderen Dateien unterschieben kann (mit Signatur - und die wird irgendwann kommen - fliegt der Download dann auch wieder raus, und das Script prüft dann nur noch die Signatur der schon vorliegenden Datei).
  • Schau mal, ob Du den Ouput vom Script statt über den Hack mit der temporären Datei nicht besser über eine Pipe in die GUI kriegst. Das relevante Python-Modul dafür ist subprocess, und Du willst daraus dann vermutlich subprocess.Popen() verwenden :-)
richard.kunze
 
Beiträge: 399
Registriert: 27 Dez 2015, 00:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 47

Re: CFW weekly builds

Beitragvon ski7777 » 18 Apr 2017, 22:07

richard.kunze hat geschrieben:
  • Die Überprüfung der Dateigröße im Update-Script würde ich wieder rausnehmen. Das Script läuft mit Rootrechten (das muss es, um die Dateien an die richtige Stelle packen zu können), und ist deshalb absichtlich so primitiv wie möglich gehalten (je weniger das Script macht, desto weniger Möglichkeiten gibt es, dabei was falsch zu machen). Und die Größenprüfung hilft nicht so arg viel, braucht dafür aber einen Haufen Zeug (Python selbst, JSON, HTTP, ...). Eigentlich ist in dem Script schon das wget für den Download zuviel, aber solange wir keine echten signierten Files haben muss das Script den Download halt selbst machen damit man ihm nicht völlig trivial irgendwelche anderen Dateien unterschieben kann (mit Signatur - und die wird irgendwann kommen - fliegt der Download dann auch wieder raus, und das Script prüft dann nur noch die Signatur der schon vorliegenden Datei).

Grundsätzlich verstehe ich das Problem, aber solange wir nicht anders z.B. mit Signaturen oder so feststellen können, ob die Datei valide ist, sollten wir trotzdem irgendetwas überprüfen. Am Schluss bootet ein TXT nicht mehr, weil die zip korrupt war.

richard.kunze hat geschrieben:
  • Schau mal, ob Du den Ouput vom Script statt über den Hack mit der temporären Datei nicht besser über eine Pipe in die GUI kriegst. Das relevante Python-Modul dafür ist subprocess, und Du willst daraus dann vermutlich subprocess.Popen() verwenden :-)

Das war mein erster Versuch. Ich hatte Versucht, das ganze so zu machen, wie früher bei den TextMode Apps, aber es wollte einfach nicht. Die AUsgaben kamen erst, als das Skript durch war und dann interessiert mich nur noch der ExitCode. ICh weiß, das die aktuelle Methode zugegebener Maßen sehr schmutzig ist, aber solange ich nichts anderes finden kann, muss ich es leider so machen.

Raphael
ski7777
 
Beiträge: 595
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW weekly builds

Beitragvon richard.kunze » 18 Apr 2017, 23:35

ski7777 hat geschrieben:Grundsätzlich verstehe ich das Problem, aber solange wir nicht anders z.B. mit Signaturen oder so feststellen können, ob die Datei valide ist, sollten wir trotzdem irgendetwas überprüfen. Am Schluss bootet ein TXT nicht mehr, weil die zip korrupt war.


Prinzipiell hast Du damit recht, aber die Prüfung der Dateigröße hilft dabei herzlich wenig. Wenn, dann müsste man da eine Checksumme der Datei prüfen (z.B. einen SHA-256-Hash oder etwas vergleichbares). Sowas gibts aber halt nicht "gratis" auf Github, und wenn wir selber eine Checksumme da hinlegen, dann können wir das mit demselben Aufwand auch gleich richtig machen und das Zipfile signieren (das Problem dabei ist übrigens nicht technisch, sondern organisatorsich: Wer darf Releases signieren, und wie organisiert man das so, dass der Signierschlüssel sicher aufgehoben wird, trotzdem nicht verlorengeht, und bei Bedarf auch sicher ausgetauscht werden kann).

Und bevor ein kaputtes Update dafür sorgt, dass der TXT nicht mehr bootet, muss schon einiges passieren: Das herunterladen des Zipfiles muss ohne Fehlermeldung klappen (sonst liefert das Script den Fehlercode 10), das Ergebnis des Downloads muss auf der SD-Karte ankommen (sonst gibts Fehlercode 20), das Zipfile muss bei der Übertragung so weit kaputtgegangen sein dass der TXT mit dem Inhalt nicht mehr booten kann (sonst klappt das Update ;)), aber auch wieder nicht so weit kaputt, dass unzip es nicht mehr auspacken kann (sonst gibts vom Script den Fehlercode 40). Das reicht für den Hausgebrauch denke ich aus, alles weiter kann warten bis wir uns ein gangbares Verfahren ausgedacht haben um die Releases zu signieren.

ski7777 hat geschrieben:Das war mein erster Versuch. Ich hatte Versucht, das ganze so zu machen, wie früher bei den TextMode Apps, aber es wollte einfach nicht. Die AUsgaben kamen erst, als das Skript durch war

Könnte eventuell daran liegen, dass die gesamte Ausgabe des Scripts problemlos in den Default-Puffer für die Pipe passt. Schau da vielleicht mal nach, wie man das in Python so einstellen kann dass die Pipe für stdout entweder gar nicht gepuffert wird, oder (am Besten) nur zeilenweise.
richard.kunze
 
Beiträge: 399
Registriert: 27 Dez 2015, 00:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 47

Re: CFW weekly builds

Beitragvon MasterOfGizmo » 19 Apr 2017, 11:06

richard.kunze hat geschrieben:Könnte eventuell daran liegen, dass die gesamte Ausgabe des Scripts problemlos in den Default-Puffer für die Pipe passt. Schau da vielleicht mal nach, wie man das in Python so einstellen kann dass die Pipe für stdout entweder gar nicht gepuffert wird, oder (am Besten) nur zeilenweise.


Sobald die eingebettet App in einen solchen Puffer schreibt wird sie (bzw. die EA-Bibliotheken, die sie nutzt)auch puffern. Deswegen leite ich immer über ptys, denn die können nicht puffern und das merkt die App und verhält sich entsprechend. Da findet man im Internet viele Diskussionen zu: http://stackoverflow.com/questions/1077 ... -buffering
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 923
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 21 Apr 2017, 00:20

Weekly build for wk1716 is available:

https://github.com/ftCommunity/ftcommun ... 170420.zip
PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon ski7777 » 21 Apr 2017, 00:31

Installiert!
ski7777
 
Beiträge: 595
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 27 Apr 2017, 23:28

Weekly build for wk1717 is available:

https://github.com/ftCommunity/ftcommun ... 170427.zip

Have a nice cfweekend ;)
PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 01 Mai 2017, 18:34

Ahead-of-schedule snapshot build available:

https://github.com/ftCommunity/ftcommun ... 170501.zip

Due to the update of buildroot and the fact that I might not be able to run the weekly build at the end of this week (wk1718), I decided to build a snapshot today to gain more testing time and also to provide libroboint asap.

Have fun, whoever may be concerned ;)
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon ski7777 » 01 Mai 2017, 18:53

Sag bescheid, wenn das nix wird, dann übernehme ich das.

Raphael
ski7777
 
Beiträge: 595
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 05 Mai 2017, 23:57

Weekly build for wk1718 is available:

https://github.com/ftCommunity/ftcommunity-TXT/releases

Have a nice cfweekend ;)
PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 11 Mai 2017, 23:00

PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 18 Mai 2017, 22:25

PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 26 Mai 2017, 19:00

No weekly build for wk1721 - No recent commits
PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 01 Jun 2017, 21:16

PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 08 Jun 2017, 23:22

PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon MasterOfGizmo » 19 Jun 2017, 09:46

Raphael berichtet, dass im Weekly das Script
Code: Alles auswählen
/usr/bin/netreq_setup.sh
nicht dabei ist. Machst Du immer einen kompletten Re-Build? Dann müsste das Script eigentlich dabei sein. Das kam während eines Updates dazu und fehlt, wenn man Buildroot nicht zwingt alles neu zu bauen.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 923
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon PHabermehl » 19 Jun 2017, 10:00

Hmm, merkwürdig, ich mache grundsätzlich einen kompl. Rebuild...
PHabermehl
 
Beiträge: 446
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: CFW weekly builds

Beitragvon MasterOfGizmo » 19 Jun 2017, 11:06

PHabermehl hat geschrieben:Hmm, merkwürdig, ich mache grundsätzlich einen kompl. Rebuild...


Kannst Du die Build-Logs irgendwo mit ablegen? Dann könnte ich nach sowas schauen.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 923
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

VorherigeNächste

Zurück zu TXT-Sonderprogrammierungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast