CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Alle APIs oder Firmwares für den TXT: Community-Firmware, .net, C++, usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon richard.kunze » 22 Mär 2017, 10:30

Hallo zusammen,

Hier nebenan hat Raphael vor geschlagen, https://travis-ci.org/ dazu zu benutzen um Zipfiles und 00packages für die Apps in https://github.com/ftCommunity/ftcommunity-apps automatisch zu erstellen, und auf seinem Fork (https://github.com/ski7777/ftcommunity-apps) ist das auch schon umgesetzt.

Ich finde die Idee gut, und nachdem ich mir mal die Nutzungsbedingungen von Travis angeschaut habe denke ich, das könnten wir auch für https://github.com/ftCommunity/ftcommunity-apps übernehmen. Was meint Ihr?

PS: Mittelfristig sollten wir uns denke ich überlegen, ob wir die Zipfiles und 00packages eventuell besser als Github-Releases anbieten statt sie ins Repository einzuchecken. Das läßt sich (auch mit Travis) ebenfalls gut automatisieren, für den Store würde sich lediglich die Basis-URL für den Abruf ändern, und wir hätten im Repository nur noch den Quellcode und keinen generierten Kram mehr.
richard.kunze
 
Beiträge: 424
Registriert: 27 Dez 2015, 00:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 47

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon PHabermehl » 22 Mär 2017, 13:12

richard.kunze hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hier nebenan hat Raphael vor geschlagen, https://travis-ci.org/ dazu zu benutzen um Zipfiles und 00packages für die Apps in https://github.com/ftCommunity/ftcommunity-apps automatisch zu erstellen, und auf seinem Fork (https://github.com/ski7777/ftcommunity-apps) ist das auch schon umgesetzt.

Ich finde die Idee gut, und nachdem ich mir mal die Nutzungsbedingungen von Travis angeschaut habe denke ich, das könnten wir auch für https://github.com/ftCommunity/ftcommunity-apps übernehmen. Was meint Ihr?


Ich fand Deinen Hinweis auf etwaige Bedenken schon recht wichtig. Wenn Du zu dem Schluß gekommen bist, das wir uns damit keine gravierenden Nachteile/Probleme einhandeln, würde ich die die Vereinfachung begrüßen, zumal Raphael da ja schon gut vorgearbeitet hat.

richard.kunze hat geschrieben:PS: Mittelfristig sollten wir uns denke ich überlegen, ob wir die Zipfiles und 00packages eventuell besser als Github-Releases anbieten statt sie ins Repository einzuchecken. Das läßt sich (auch mit Travis) ebenfalls gut automatisieren, für den Store würde sich lediglich die Basis-URL für den Abruf ändern, und wir hätten im Repository nur noch den Quellcode und keinen generierten Kram mehr.


Auch dazu volle Zustimmung!

Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 558
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon MasterOfGizmo » 22 Mär 2017, 21:09

Wenn der Store überarbeitet wird hätte ich eine Bitte: Ich möchte meine diversen Technik-Demos irgendwo ablegen, aber die sollen nicht gleich bei jedem User im Store auftauchen, da die für die wenigsten User sinnvoll sind.

Beim Nokias Maemo hatten wir damals ein "devel"-Repository, wo man Test-Sachen reinlegen konnte. Das konnte man dann als Anwender im App-Installer aktivieren, dass man die Apps aus dem Devel-Repositorx auch angezeigt bekommt. Sowas fände ich gut. Da könnte ich meinen Test-Kram ablegen und wenn nach ein paar Firmware-Updates irgendwas davon nicht mehr geht störe es nicht.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1029
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon richard.kunze » 22 Mär 2017, 22:07

MasterOfGizmo hat geschrieben:Beim Nokias Maemo hatten wir damals ein "devel"-Repository, wo man Test-Sachen reinlegen konnte. Das konnte man dann als Anwender im App-Installer aktivieren, dass man die Apps aus dem Devel-Repositorx auch angezeigt bekommt. Sowas fände ich gut. Da könnte ich meinen Test-Kram ablegen und wenn nach ein paar Firmware-Updates irgendwas davon nicht mehr geht störe es nicht.

Gute Idee. Ich würde da sogar noch einen Schritt weitergehen und im Shop-Client eine (konfigurierbare) Liste von Repository-URLs hinterlegen die der Shop abklappern soll - damit lassen sich dann beliebige individuelle Repositories an den Shop anhängen.
richard.kunze
 
Beiträge: 424
Registriert: 27 Dez 2015, 00:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 47

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon MasterOfGizmo » 25 Mär 2017, 10:25

Mach mal bitte einen Vorschlag, wo Demos und Tests abgelegt werden können. Ich habe gerade die Demo für die BT-Smart-Controller-Anbindung fertig und die würde ich gerne irgendwo ablegen, wo sie dann bleiben kann.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1029
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon ski7777 » 25 Mär 2017, 10:27

Ich würde alles im dem Repository belassen und einfach in der manifest einen EIntrag wie
Code: Alles auswählen
demo: True
hinzufügen
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 656
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon MasterOfGizmo » 25 Mär 2017, 15:59

Nee, da habe ich dann ja wieder das Problem, dass Du da drin rumpatcht usw. und ich dann schauen muss, dass es wieder repariert wird, Ich hätte gerne irgendeine Stelle, wo das in Ruhe liegen kann und ich mich nicht drum kümmern muss.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1029
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon PHabermehl » 17 Apr 2017, 14:31

Wie wäre es mit einem demo- oder devel- Repo neben dem regulären App-store, dass als Option in der store-app aktivierbar ist?

Da könnte man dev-releases von Apps genauso ablegen wie Demos etc. von nicht-allgemeinem Interesse.
PHabermehl
 
Beiträge: 558
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon nq30 » 17 Apr 2017, 21:23

PHabermehl hat geschrieben:Wie wäre es mit einem demo- oder devel- Repo neben dem regulären App-store, dass als Option in der store-app aktivierbar ist?

Da könnte man dev-releases von Apps genauso ablegen wie Demos etc. von nicht-allgemeinem Interesse.

Ja!

Aber noch so als Frage:
Was hat das mit dem Titel zutun?
Mit freundlichen Grüssen
nq30

ft:cool :)
nq30
 
Beiträge: 144
Registriert: 25 Feb 2017, 08:44

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon ski7777 » 17 Apr 2017, 21:36

nq30 hat geschrieben:
PHabermehl hat geschrieben:Wie wäre es mit einem demo- oder devel- Repo neben dem regulären App-store, dass als Option in der store-app aktivierbar ist?

Da könnte man dev-releases von Apps genauso ablegen wie Demos etc. von nicht-allgemeinem Interesse.

Ja!

Aber noch so als Frage:
Was hat das mit dem Titel zutun?


Hiermit:
MasterOfGizmo hat geschrieben:Wenn der Store überarbeitet wird hätte ich eine Bitte: Ich möchte meine diversen Technik-Demos irgendwo ablegen, aber die sollen nicht gleich bei jedem User im Store auftauchen, da die für die wenigsten User sinnvoll sind.

Beim Nokias Maemo hatten wir damals ein "devel"-Repository, wo man Test-Sachen reinlegen konnte. Das konnte man dann als Anwender im App-Installer aktivieren, dass man die Apps aus dem Devel-Repositorx auch angezeigt bekommt. Sowas fände ich gut. Da könnte ich meinen Test-Kram ablegen und wenn nach ein paar Firmware-Updates irgendwas davon nicht mehr geht störe es nicht.


Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 656
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon ski7777 » 10 Mai 2017, 20:50

Wie ist jetzt hier der aktuelle Sachstand? Sobald ich die entsprechenden Rechte für travis bekomme, würde ich das umsetzen.

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 656
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon richard.kunze » 11 Mai 2017, 23:24

ski7777 hat geschrieben:Wie ist jetzt hier der aktuelle Sachstand? Sobald ich die entsprechenden Rechte für travis bekomme, würde ich das umsetzen.


Von mir aus kannst Du das gerne machen, und von den anderen hatte so wie es aussieht ja auch niemand was dagegen.

Ich kann die Travis-Anbindung für ftcommunity-apps allerdings nicht anschalten, weil ich für das Repository auf Github keinen Zugriff auf die Config-Einstellungen habe - das müsste jemand anderes (MoG?) machen...
richard.kunze
 
Beiträge: 424
Registriert: 27 Dez 2015, 00:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 47

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon MasterOfGizmo » 12 Mai 2017, 09:07

richard.kunze hat geschrieben:... weil ich für das Repository auf Github keinen Zugriff auf die Config-Einstellungen habe


Ah, in der Tat, Du hattest recht eingeschränkte Rechte. Das macht ja wenig Sinn. Jetzt hast Du volle Rechte.
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1029
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon ski7777 » 12 Mai 2017, 09:15

Also ein Access Request ist offen. Den einfach akzeptieren. Vielleicht kann jemand noch das test-apps Repo anlegen und der App Developer Grupe zuordnen. Dann kann ich das ganze gleich für alle Repositorys einrichten.

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 656
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon ski7777 » 12 Mai 2017, 10:32

Also die grundlegenden Rechte habe ich jetzt, aber travis meckert noch: "Sorry, but we can't find any repositories you have admin access to."
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 656
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon ski7777 » 12 Mai 2017, 15:44

Wenn ich die Rechte habe, hat das System immernoch einen Haken: Der Deploy Key, den ich von github auf travis eintrage hat nicht nur Rechte für das app Repository, sondern auch für alle meine eigenen Repositorys. Wie wäre es, für den worker einen gesonderten github Account anzulegen?

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 656
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: CFW-Appstore: Travis CI zum Einpacken der Apps nutzen?

Beitragvon ski7777 » 02 Jul 2017, 16:38

ski7777 hat geschrieben:Also die grundlegenden Rechte habe ich jetzt, aber travis meckert noch: "Sorry, but we can't find any repositories you have admin access to."


Still the same :(
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 656
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15


Zurück zu TXT-Sonderprogrammierungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast