Community-Firmware für den TXT

Alle APIs oder Firmwares für den TXT: Community-Firmware, .net, C++, usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: Community-Firmware für den TXT

Beitragvon PHabermehl » 21 Mai 2018, 20:40

EstherM hat geschrieben:LIebe Community,
für die 0.9.4 habe ich jetzt hier notiert:
- Fehler mit Einrichten einer neuen SD-Karte in beheben (Richard arbeitet dran)
- Sound: wenn der Sound nicht geht, sollte die Radio-App vorerst wieder aus dem Shop verschwinden. Eine Radio-App ohne Sound verwirrt nur. (?)
- Für die Doku:
  • Die Brickly-Doku in das allgemeine Doku-Verzeichnis einbauen. (Esther)
  • Den Shop und die wichtigsten Apps erklären
    • Display App
    • Bluetooth-App
  • Erklären, was beim Einrichten der Karte passiert. Frage dazu: Ist das mit dem Simple-Layout und dem Advanced Layout noch aktuell? Es gibt da in der Doku und dem Wiki Erklärungen, von denen ich nicht weiß, ob sie noch gültig sind. (?)
  • Erklären, wie man auf die serielle Konsole kommt. (?)
In Klammern jeweils die zuständige Person.
Was ist denn in der 0.9.4 an dokumentationsrelevanten Neuigkeiten drin?
Gruß
Esther


Hallo Esther,
hier wäre noch etwas, das unbedingt in die Doku muss. Issue 49:
https://github.com/ftCommunity/ftcommun ... /issues/49
Wenn man RoboPRO binaries (!!!) unter der CFW (!!!) nach einem Update von RoboPRO und Original-Firmware aufruft, dann laufen die nicht und müssen manuell ersetzt werden.

An dokumentationsrelevanten Neuigkeiten fällt mir der avrdude als binary ein. Er wird z.B. von ftDuinIO genutzt, um den ftDuino zu flashen.
Weiterhin sind fttxPy und ftduino_direct Teil der cfw, damit können TX und ftDuino unter Python angesprochen werden.

Gruß
Peter
Zuletzt geändert von PHabermehl am 25 Mai 2018, 23:47, insgesamt 1-mal geändert.
PHabermehl
 
Beiträge: 848
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: Community-Firmware für den TXT

Beitragvon PHabermehl » 25 Mai 2018, 23:47

Hallo zusammen,
was mir eben so aufgefallen ist: ft linkt ja auf http://cfw.ftcommunity.de - das ist also jetzt auch "ganz offiziell" die Einstiegsseite für die cfw.

Aber ... da sind nirgendwo links zur community, d.h., zu ftcommunity.de bzw. forum.ftcommunity.de.

Sollte da nicht an prominenter Stelle noch der Hinweis erfolgen, dass Diskussion und Support zur cfw hier im Forum stattfinden?

Oder habe ich mal wieder irgendwas übersehen?

Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 848
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: Community-Firmware für den TXT

Beitragvon richard.kunze » 26 Mai 2018, 21:29

PHabermehl hat geschrieben:was mir eben so aufgefallen ist: ft linkt ja auf http://cfw.ftcommunity.de - das ist also jetzt auch "ganz offiziell" die Einstiegsseite für die cfw.

Aber ... da sind nirgendwo links zur community, d.h., zu ftcommunity.de bzw. forum.ftcommunity.de.


Ein Link aufs Forum (bzw direkt hier ins "TXT-Sonderprogrammierungen"-Unterforum) ist auf der Startseite in "Weitere Informationen findest du [...] im fischertechnik Community Forum."

PHabermehl hat geschrieben:Sollte da nicht an prominenter Stelle noch der Hinweis erfolgen, dass Diskussion und Support zur cfw hier im Forum stattfinden?

Den Support-Link ins Forum haben wir schon (siehe oben).

Ein Link zu ftcommunity.de fehlt in der Tat. Was haltet ihr davon, wenn wir den Link im Footer (hinter "erstellt von der fischertechnik community") auf https://ftcommunity.de zeigen lassen?

PS: Auf der englischen Startseite war noch ein Link zur alten Installationsaleitung im WIki. Hab ich eben repariert.

Aktuell geht der Link im Footer auf https://github.com/ftCommunity, aber da kommt man über den "fork me on github"-Banner oben rechts auch hin.
richard.kunze
 
Beiträge: 470
Registriert: 27 Dez 2015, 00:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 48

Re: Community-Firmware für den TXT

Beitragvon .zeuz. » 27 Mai 2018, 08:54

Hört sich gut an.

Wenn ihr grad dran seit. Der Produkt-link vom TXT funktioniert auch nicht mehr.
Der geht:
https://www.fischertechnik.de/de-de/pro ... controller

LG Norbert
.zeuz.
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Feb 2013, 22:42
Wohnort: St. Gallen
Alter: 38

Re: Community-Firmware für den TXT

Beitragvon EstherM » 27 Mai 2018, 20:24

Danke für den Hinweis. Die Links sollten jetzt wieder stimmen, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.
Die restlichen Änderungswünsche werden dann demnächst umgesetzt.
Gruß
Esther
EstherM
 
Beiträge: 150
Registriert: 11 Dez 2011, 22:24

Vorherige

Zurück zu TXT-Sonderprogrammierungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast