ft:db 3.0 steht vor der Tür

Rund um die ft-datenbank
Around the ft-database

Moderator: ft-Datenbank-Team

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon steffalk » 27 Nov 2016, 16:16

Hallo fischertechnik-Freunde,

heute kann ich euch endlich ankündigen, was in Sachen ft:db in den letzten Monaten hinter den Kulissen lief: Es wird eine neue Website dafür geben, mit neuem Komfort und neuen Möglichkeiten, und vor allem mit einer spitzenmäßigen Suche. Die wird vom Kollegen bummtschick programmiert, den ich hiermit als schon länger inkognito im ft:db-Team Arbeitenden vorstellen darf. Hallo bummtschick also!

Nun passiert folgendes:

- bummtschick wird hier sicherlich gleich beschreiben, wie man auf den derzeitigen Stand der neuen ftdb-Website kommt und sich das anschauen kann. Darin kann man den Datenbestand der ft:db 2.0, den er vor einiger Zeit importiert hat, sichten und alles ausprobieren.

- steffalk hat noch einige von Fans gemeldete Korrekturen am Datenbestand in Arbeit, und wir warten noch auf das große Datenupdate von Karl Tillmetz, in dem all die fehlenden neueren Teile und Kästen enthalten sein werden. Das dürfte noch einige Wochen bis wenige Monate dauern. Das werden wir noch in SF Parts (dem "Backend" der ft:db 2.0) importieren. Danach geht dieser neue Datenbestand an bummtschick, der ihn wiederum in sein neues System importiert.

- Ab dann werden wir im Produktivbetrieb auf bummtschicks ft:db 3.0 umstellen. Die alte Seite wird dann abgeschaltet, und SF Parts kann dann in den Ruhestand gehen ;-)

- Geplant ist, in der ft:db 3.0 auch eine Online-Pflegemöglichkeit anzubieten. Damit könnt Ihr Fans Ergänzungen und Korrekturen direkt selbst vornehmen.

Und hier übergebe ich nun das Mikrofon an bummtschick, der Euch Details sagen kann und ab sofort auch auf alle Fragen zur neuen ft:db Antwort geben kann. Die Zusammenarbeit mit bummtschick war ganz formidabel, und ich möchte an dieser Stelle mal ein dickes, fettes Dankeschön für seine fantastische Arbeit aussprechen!

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 803
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon sven » 27 Nov 2016, 16:54

Hallo!

Schön das es weitergeht!

Das zum 2. Mal viel Arbeit in die Mülltonne geht ist leider schade.
Die Suche hätte man verbessern können und vor allem lieber Arbeit ins Backend stecken, als alles neu zu machen.
Frontend war absolut ok, nur die Suche hatte Verbesserungspotential.

Letztendlich ist es dann wieder wie bei der 1.0, jeder fuscht drin rum.
Und genau das wollten wir bei 2.0 nicht mehr. Die Daten sollten eine einheitliche Qualität haben.
Bin gespannt in welchem Chaos das endet und wann zum ersten mal "MIst" in der DB landet.

Gruß
Sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1467
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 43

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon bummtschick » 27 Nov 2016, 18:04

Hallo zusammen!

Stefan hat ja zu den geplanten neuen Schritten das Wesentliche gesagt. Hauptziel der Angelegenheit ist wie gesagt, mittelfristig das Bearbeiten der Datenbank unabhängig von einer einzelnen Person zu machen, so dass auch andere Leute Einträge und Stücklisten erstellen und Scans hochladen können.

Es gibt für alle Neugierigen einen Prototypen, der zur Zeit auf https://ftdb.baubadil.de/ zugänglich ist. (Die Domain ist vorübergehend, ich hatte keine Lust, ein Zertifikat einzurichten, deswegen bitte die Sicherheitswarnung wegklicken.)

Wie Stefan schon gesagt hat, habe ich hier einen älteren Datenbestand importiert, der noch aktualisiert werden wird: die neuesten Dynamic-Kästen wird man dort also nicht finden.

Der Prototyp basiert auf einem Projekt, das Plugins unterstützt. Die FTDB ist ein solches Plugin und kann das Aussehen der Webseite ziemlich frei bestimmen. Die FTDB profitiert also von der Entwicklung dieses Systems. Es ist zwar alles neu, aber es wurde nicht alles neu für die FTDB gemacht, sondern die FTDB profitiert von einem existierenden Projekt.

Die Gründe, warum ich dieses System angeboten habe, sind im wesentlichen:

-- Das Basissystem ist sehr leistungsfähig und schnell und wird aktiv gepflegt. Eine andere Datenbank für einen kommerziellen Kunden hat zur Zeit 1 MIo Tickets (die FTDB hat gerade 4.500).

-- Benutzerverwaltung mit abgestuften Rechten. Der Verein wird festlegen, wer was ändern darf. Jedenfalls wird es möglich sein, dass mehr als eine Person etwas ändern kann.

-- Suchfunktion basierend auf Elasticsearch. Das kann auch angehängte Dateien lesen, so dass z.B. auch DOCs und PDFs durchsucht werden, wenn diese nicht nur Scans, sondern echten Text enthalten.

-- Das Basissystem unterstützt alle möglichen Daten, nicht nur Fischertechnik-Bauteile. In Zukunft können also noch weitere Daten in das System integriert werden, wenn das gewünscht ist.

-- Das Basissystem hat alle möglichen REST-APIs und kann daher auch von anderen Programmen genutzt werden, falls jemand eine App schreiben möchte.

Das Basissystem wird auch in Kürze "open source" gemacht werden, damit jeder Interessierte Code beitragen kann.

Die nächsten Schritte sind:

-- eine deutsche Übersetzung (das System ist für die Übersetzung mit gettext vorbereitet, aber bislang hat die Zeit gefehlt);

-- das Einrichten der FTDB unter der alten Domain mit einer Umleitung für alle UUID-Links, damit z.B. Links aus der ft:pedia weiter funktionieren.

Ich hoffe, dass das System gefällt, und bin für Vorschläge zur Verbesserung dankbar!

Und wenn sich jemand an der deutschen Übersetzung beteiligen will, der sich das Arbeiten mit gettext und PO-Dateien zutraut, ist Unterstützung sehr willkommen. Je mehr Leute mitmachen, desto schneller wird's fertig!

Ulrich (bummtschick)
bummtschick
 
Beiträge: 49
Registriert: 12 Jan 2014, 14:14

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon sven » 27 Nov 2016, 18:37

Hallo!

Das hier englisch als Sprache bevorzugt wurde, dazu sage ich jetzt nichts.

Es ist aber nicht der Datenbestand der aktuell unter ft-datenbank.de zu finden ist.
30300 wird gar nicht erst gefunden,
30200 wird gefunden, aber nur 1 Kasten und zwar der "King of the Road". Unter 30200 läuft aber auch der "Grundkasten 200".

Hoffen wir mal das sich da noch einiges tut.

Gruß
Sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1467
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 43

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon bummtschick » 27 Nov 2016, 19:06

Dass der Grundkasten 200 bei 30200 nicht gefunden wird, ist tatsächlich ein Fehler. Danke für den Hinweis, da stimmt was mit der Indizierung nicht.

Ansonsten, ja, wie oben schon gesagt gesagt, ist der Datenbestand veraltet, und eine deutsche Übersetzung kommt. Diese wird auch standardmäßig angezeigt werden, wenn Deine Browsersprache deutsch ist. Du musst dazu also nicht mal nichts sagen. :-)

Ulrich (bummtschick)
bummtschick
 
Beiträge: 49
Registriert: 12 Jan 2014, 14:14

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon H.A.R.R.Y. » 27 Nov 2016, 21:05

Hallo zusammen,

grundsätzlich ist es doch wunderbar hier mal mit der Zeit zu gehen und die ftdb noch besser zu machen. Was mir bei der aktuellen ftdb so gut gefällt sind die verlinkten Schlagworte (Anleitungen Baukästen Einzelteile Werbung). Ohne diese Rubriken hätte ich damals als blutiger Anfänger in Sachen ft keine Chance gehabt überhaupt einen brauchbaren Suchbegriff einzugeben, also der ftdb irgendeine für mich brauchbare Information zu entlocken. Könntest Du / könntet ihr das auch wieder auf der Einstiegsseite anbieten? Einige Stichworte stehen ja schon im Text. In unserer (noch) aktuellen ftdb kann man sich dann prima per "Einzelteile" oder "Baukästen" zu jeweils einer schönen Liste weiterhangeln. Richtig klasse für's stöbern und dazulernen. Mir persönlich würde das jedenfalls fehlen.

Und noch ein Gedanke sei gestattet: es hieß immer "Das INoffizielle Online-Archiv [...]". Ist die neue ftdb dann das offizielle online-Archiv von ft? Den Eindruck erwecken der Text und die Gestaltung bei mir.

Zur Info: Ich benutze das Webinterface - es gibt wohl auch noch andere Möglichkeiten an die Daten ranzukommen, die kenne ich aber nicht. Und in diesem Webinterface könnte noch die Info rein bis wann es ein bestimmtes Teil gegeben hat. In der Datenbank selbst soll das drin sein, aber nicht im Webinterface dargestellt.

Hm, die Zeiten der schönen großen (also möglichst viele Pixel) Bilder sind wohl auch vorbei - Seufz. Die waren manchmal ganz hilfreich ...

Grüße
H.A.R.R.Y.
SURVIVE - or die trying
H.A.R.R.Y.
 
Beiträge: 700
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon bummtschick » 27 Nov 2016, 21:24

Hallo H.A.R.R.Y.,

vielen Dank für die Anregungen.

Die Schlagworte (Kategorien) hatte ich noch vergessen zu erwähnen, das steht auch auf der Liste von Dingen, die noch zu erledigen sind. Wird kommen. Als vorübergehenden Hack kannst du auf https://ftdb.baubadil.de/tickets gehen und dann auf einen der Filterknöpfe oben klicken. Das funktioniert aber nur für die vier Hauptkategorien derzeit, ist aber technisch kein Problem, das auszubauen.

Und noch ein Gedanke sei gestattet: es hieß immer "Das INoffizielle Online-Archiv [...]". Ist die neue ftdb dann das offizielle online-Archiv von ft? Den Eindruck erwecken der Text und die Gestaltung bei mir.

Der Text auf der Hauptseite ist auch nur vorübergehend, der wird sich nach den alten Texten richten.

Und in diesem Webinterface könnte noch die Info rein bis wann es ein bestimmtes Teil gegeben hat. In der Datenbank selbst soll das drin sein, aber nicht im Webinterface dargestellt.


Dazu könnte Stefan vielleicht noch was sagen... wenn ich das richtig sehe, hat die Datenbank bei den Artikelnummern immer die Info, ab wann die benutzt wurde, aber nicht, ob sie NOCH benutzt wird. Stefan, gibt's da in der Datenbank noch was?

Das wäre sicher nützlich, wenn man in den Suchergebnissen noch filtern könnte, dass nur aktuelle Teile / Baukästen angezeigt werden.

Hm, die Zeiten der schönen großen (also möglichst viele Pixel) Bilder sind wohl auch vorbei - Seufz. Die waren manchmal ganz hilfreich ...


Die Bilder sollten alle in der größten verfügbaren Auflösung in der Datenbank sein. Wenn nicht, ist beim Import was schiefgegangen. Vergleiche z.B. mal http://ft-datenbank.de/details.php?Arti ... 441a19bc89 und https://ftdb.baubadil.de/ticket/9039. Die höchste Auflösung 1440 x 1440 ist auch in der neuen FTDB, ich zeige nur die überflüssigen kleineren zur Zeit nicht an. Die angezeigten Mini-Vorschaubilder sind derzeit 100x100 Pixel groß. Diese werden aber zur Laufzeit vom System als Thumbnails generiert. Ich kann die Einstellung größer machen, wenn das gewünscht ist, damit's wieder ein großes Bild gibt!

Danke & viele Grüße
Ulrich
bummtschick
 
Beiträge: 49
Registriert: 12 Jan 2014, 14:14

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon ski7777 » 27 Nov 2016, 22:08

sven hat geschrieben:Das hier englisch als Sprache bevorzugt wurde, dazu sage ich jetzt nichts.


Wird sie nicht. Die Standardsprache ist Deutsch jedoch sind die Texte noch nicht übersetzt. Das ist aber bereits in Arbeit.

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 638
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon bummtschick » 27 Nov 2016, 22:32

H.A.R.R.Y., ich hab das Bild in der Detailanzeige jetzt mal auf 300x300 vergrößert, und Du hast recht, das ist viel besser so. Danke für die Anregung!

Hauptseite ist ebenfalls aktualisiert mit einem sinnvolleren Platzhaltertext, bis das Ding live geht.
bummtschick
 
Beiträge: 49
Registriert: 12 Jan 2014, 14:14

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon ThanksForTheFish » 27 Nov 2016, 23:08

Hallo allerseits,
erstmal und überhaupt und vor allen Dingen u.s.w. u.s.w. ganz viel Lob für die neue Datenbank.

Gerade gestern hatte ich noch versucht in der alten DB alles mögliche über die bisherigen Interfaces heraus zu bekommen.
Das war recht mühselig, aber ich brauchte halt noch ein paar Informationen für die in der "Technik.Spiel.(T)Raum" ausgestellten Interfaces.

Da ich immer noch nicht alle Infos zusammen hatte, bin ich gleich nachdem ich den Link zur neuen DB hatte da nochmal rangegangen und siehe da: Bessere und schnellere Informationen.
Danke, danke, danke für die viele Arbeit die mir jedenfalls das Recherchieren erheblich erleichtert.

Viele Grüße, euer Ralf
Maker Faire Hannover vom 25. bis 27. August 2017
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 230
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 54

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon H.A.R.R.Y. » 28 Nov 2016, 08:11

Hallo zusammen,

da war bummtschick (und wer immer noch mitmacht) ja gestern noch richtig fleißig. Danke dafür. Die größeren Detailbilder wirken auch bei mir viel besser. Alles weitere wird sich schon finden ;) . Macht weiter so.

Grüße
H.A.R.R.Y.
SURVIVE - or die trying
H.A.R.R.Y.
 
Beiträge: 700
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon steffalk » 28 Nov 2016, 17:08

Tach auch!

Dazu könnte Stefan vielleicht noch was sagen... wenn ich das richtig sehe, hat die Datenbank bei den Artikelnummern immer die Info, ab wann die benutzt wurde, aber nicht, ob sie NOCH benutzt wird. Stefan, gibt's da in der Datenbank noch was?


Ja, da gibt's was. In SF Parts habe ich einen Befehl, um bei allen ArticleVariant-Datensätzen einen neuen ArticleNumber-Datensatz anzulegen, der die Tatsache enthält, dass der Artikel ab einem bestimmten Jahr KEINE Artikelnummer mehr hatte. Diese Sätze kommen dann daher, dass dieselbe Artikelnummer bei einem anderen Artikel in eben diesem Jahr eingeführt wurde. Man kann also bei einer ArticleVariant nach den ArticleNumbers schauen, und wenn das Number-Feld leer ist, gibt es den Artikel ab dem angegebenen Jahr nicht mehr. Die freundliche Bezeichnung des Feldes ArticleNumber.Number ist nämlich "Nummer (leer = nicht mehr produziert)".

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 803
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon Ma-gi-er » 28 Nov 2016, 22:38

elektrolutz hat geschrieben:1) z.B. Eingabe "c": Häufig, aber nicht immer, öffnet sich ein Fenster mit 10 Suchvorschlägen. Warum nur häufig und nicht immer? (Eventuell ein Browser-Problem, ich benutze "google chrome")

So beim schnellen testen scheint es wenn man den ersten Buchstaben ins Feld tippt keine Vorschläge anzuzeigen, aber wenn man den zweiten aus dem Feld löscht, werden Vorschläge angezeigt.
Also:
Feld leer, ein Buchstaben tippen: keine Vorschläge
Feld mit zwei Buchstaben gefüllt, einen löschen: Vorschläge

Martin
Benutzeravatar
Ma-gi-er
 
Beiträge: 25
Registriert: 01 Nov 2010, 19:06
Wohnort: Schweiz
Alter: 22

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon Getriebesand » 29 Nov 2016, 08:10

Hallo,
Man muss dazu sagen, dass diese Vorschläge erstellen zu lassen recht aufwändig und personalintensiv ist, wie Google hier sehr schön erklärt: "Being a Google Autocompleter" ;)

Auch von mir großes Lob und Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

Grüße
Getriebesand
If you can't fix it with ducttape, you don't use enough.
Benutzeravatar
Getriebesand
 
Beiträge: 206
Registriert: 06 Okt 2012, 13:39
Wohnort: Linsengericht (in der Nähe von Frankfurt (Main))
Alter: 16

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon charlie2700 » 18 Dez 2016, 14:35

So, nun ist auch endlich der neue Inhalt (über 19'000 Dateien) fertig und auf dem Weg zu steffalk.

Darin ist nun auch (fast) alles von 2013 bis 2016 drin (über 1'700 neue Bilder, Dokumente und Videos).
Grüsse aus der Schweiz ...
charlie2700
Benutzeravatar
charlie2700
ft-Datenbank-Team
 
Beiträge: 14
Registriert: 01 Nov 2010, 08:36
Wohnort: Weinfelden CH-TG
Alter: 47

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon steffalk » 29 Dez 2016, 21:13

Tach auch!

Diese "ft Praxis" ist ja sagenhaft! Ich wusste gar nicht, dass Franz Santjohauser sowas gemacht hatte. Das ist ja praktisch ein Vorläufer der ft:pedia. Weiß da jemand mehr darüber?

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 803
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon maximilian » 30 Dez 2016, 13:00

Wird die neue ftdatenbank die bisherige Webadresse behalten?
maximilian
 
Beiträge: 52
Registriert: 04 Feb 2016, 20:09

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon steffalk » 30 Dez 2016, 13:03

Tach auch!

Wenn's irgendwie geht, ja. Es sollen sogar alle Links zur bisherigen ft:db immer noch funktionieren.

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 803
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon bummtschick » 14 Jan 2017, 22:25

maximilian hat geschrieben:Wird die neue ftdatenbank die bisherige Webadresse behalten?


Ich schätze schon, auch wenn ich nicht der Systemadministrator sein werden. Geplant ist jedenfalls, auch einen Weiterleitung für Links etwa aus der ft:pedia einzubauen, damit die weiter funktionieren.
bummtschick
 
Beiträge: 49
Registriert: 12 Jan 2014, 14:14

Re: ft:db 3.0 steht vor der Tür

Beitragvon bummtschick » 14 Jan 2017, 22:26

Und nochmal hallo allerseits,

nur eine kurze Meldung, dass die deutsche Übersetzung jetzt im wesentlichen fertiggestellt ist. Ein oder zwei Wörter könnten irgendwo noch auf englisch aufflackern, aber das wird sich auch noch legen.

Viele Grüße
bummtschick
bummtschick
 
Beiträge: 49
Registriert: 12 Jan 2014, 14:14

Nächste

Zurück zu ft-Datenbank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast