ft:pedia 4/2015 ist da!

Feedback, Anregungen, Kritik, Themenwünsche zur ft:pedia
Feedback, Proposals, Reviews, Themewishes according ft:pedia

Moderator: ft:pedia-Herausgeber

ft:pedia 4/2015 ist da!

Beitragvon steffalk » 24 Dez 2015, 14:56

Hallo liebe fischertechniker/innen!

Einige haben es schon von selbst spitzgekriegt: Die Weihnachtsausgabe der ft:pedia ist unter http://www.ftpedia.de ab sofort kostenlos herunterladbar.

Hoffentlich findet wieder jeder etwas für seinen Geschmack. Die Themenauswahl bestimmen ja die fleißigen Autoren, denen wir ein herzliches Dankeschön für ihre Arbeit und Mühe zurufen möchten. Quer Beet gibt es also wieder Beiträge von ganz zierlich bis ganz raffiniert!

Wie immer gilt natürlich auch weiterhin der Aufruf an alle: Schreibt für die ft:pedia! Wer immer ein bestimmtes Thema behandeln, ein Modell vorstellen oder zum Nachbauen beschreiben oder auch einen genialen Trick veröffentlichen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Die Leser danken es durch die permanent steigenden Downloadzahlen - Dirk schrieb ja schon davon. Schickt uns einfach Eure Rohfassungen an ftpedia (at) ftcommunity.de und schon sind wir in Kontakt. Wir nehmen alles von unformatiertem Text bis fertigen Dokumenten, redigieren, setzen, fertigen Reinzeichnungen an. So könnt Ihr Euch ganz auf Euren Artikel konzentrieren. Auch wenn jemand noch nie "was geschrieben hat", kann er oder sie gerne damit anfangen.

Jetzt aber allen ein wunderbares Weihnachten mit ganz viel Zeit zum Tüfteln mit fischertechnik - und natürlich zur Lektüre der ft:pedia!

Herzliche Grüße,
Dirk und Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 803
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: ft:pedia 4/2015 ist da!

Beitragvon chehr » 29 Dez 2015, 13:23

Hallo Dirk und Stefan,
wie immer sehr professionelle Arbeit, danke
Gruß
Christian
chehr
 
Beiträge: 127
Registriert: 07 Apr 2015, 21:07
Wohnort: Friedrichshafen

Re: ft:pedia 4/2015 ist da!

Beitragvon Rincewind.ii » 16 Mär 2016, 16:30

Hallo zusammen,

ich habe die ft:pedia 4/2015 schon mehrfach gelesen und an Interessierte (mit Linkangabe ;-) ) weitergeleitet.
Nun fällt mir doch was auf: Auf s. 39 Abb. 18 steht als Legende "Englische Notation" in der obersten Reihe. Die Englische Notation kennt meines Wissens kein "H" sondern schreibt es als B auf. Das "Deutsche B" also der Halbton zwischen "A" und "H" wird mit Bb (B flat) bezeichnet. jetzt kann es sein, dass ich wegen lange zurückliegenden Musikunterricht was verpasst habe, daher bitte ich um Aufklärung aus berufenem Munde... Aber lasst Euch davon bloss nicht von der Fertigstellung der 1/2016 ablenken ;-)

Viele Grüße

Rincewind
Rincewind.ii
 
Beiträge: 16
Registriert: 11 Dez 2012, 17:31

Re: ft:pedia 4/2015 ist da!

Beitragvon ski7777 » 16 Mär 2016, 21:13

Rincewind.ii hat vollkommen recht. Das hätte mir als Musiker auch auffallen müssen. Aber ich glaube den meisten hier haben das sowieso nicht gemerkt, weil sie nur die deutsche Notation kennen.

Raphael
Benutzeravatar
ski7777
 
Beiträge: 638
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15


Zurück zu ft:pedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast