ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Feedback, Anregungen, Kritik, Themenwünsche zur ft:pedia
Feedback, Proposals, Reviews, Themewishes according ft:pedia

Moderator: ft:pedia-Herausgeber

ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Beitragvon steffalk » 27 Jun 2015, 01:46

Liebe fischertechnik-Fans,

schon wieder ist ein Vierteljahr herum, und schon wieder gibt es eine neue Ausgabe der ft:pedia. Das Menü besteht heuer aus 10 Gängen, und von der Vorspeise bis zum Nachtisch kommen wohl Genießer aller Geschmacksrichtungen auf ihre Kosten. Herzlichen Dank für die breit gestreute Themenauswahl an all die neuen Autorinnen und Autoren (ja!) als auch an unsere "Stammlieferanten". Wir freuen uns, Euch die neue Ausgabe präsentieren zu können und wünschen viel Spaß beim Lesen, Bauen und Tüfteln! Ebenso freuen sich alle Autoren über Rückmeldungen, Anregungen oder auch Kritik hier im Forum.

Wer immer für die vielen noch folgenden Ausgaben einen Beitrag beisteuern möchte, ist herzlich willkommen! Ihr braucht dafür keine Erfahrung im Artikel Schreiben haben. Hauptsache, Ihr habt etwas Interessantes zu sagen und zu zeigen, dann bekommen wir das auch in einen guten Artikel verpackt. ft:pedia wird von Fans für Fans gemacht - traut Euch also, schreibt uns an ftpedia (at) ftcommunity.de und schon sind wir in Kontakt.

Herzliche Grüße,
Dirk Fox und Stefan Falk
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 951
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Beitragvon Masked » 27 Jun 2015, 10:29

Masked
Administrator
 
Beiträge: 477
Registriert: 18 Okt 2010, 18:19

Re: ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Beitragvon steffalk » 12 Jul 2015, 21:23

Tach auch!

Heute wurde auch die "Schallmauer" von 1.000 Downloads der jüngsten ft:pedia 2015-2 geknackt. Deshalb frage ich all die Downloader mal:

- Wer liest denn welche der Artikel tatsächlich, und was genau spricht sie/ihn daran genau an?
- Wer liest welche Artikel nicht oder noch nicht, und warum genau?
- Wer baut denn Modelle aus den ft:pedia-Artikeln tatsächlich nach und tüftelt da selber mit rum?

Wir freuen uns über jede Antwort - Danke!

Herzliche Grüße in die große Runde,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 951
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Beitragvon giliprimero » 13 Jul 2015, 11:26

Hallo Stefan,
dann will ich den Reigen hier mal eröffnen.
Ich lese ich jeden Artikel in der ft-pedia, schliesslich weiß ich ja noch nicht, was mich im Artikel erwartet. Dann, wenn ich merke, der Inhalt geht in eine Richtung, die ich entweder nicht verfolge, oder aber der ich fachlich nicht folgen kann, lese ich nicht weiter. Dazu möchte ich bemerken, dass dieses nur wenige Artikel sind.
Computer sind nicht so mein Ding, insbesondere, wenn es ans Eingemachte geht. Ganz anders sieht es mit den „Perlentauchern“, den „add ons“ von TST und den Tipps, wie man diverse elektrische Schaltungen auch ohne viel Interfaces und TX und TXT bewerkstelligen kann. Darauf freue ich mich im Vorfeld schon immer ganz besonders. Davon habe ich schon einiges ausprobiert und bei meinen Modellen eingebunden.
Direkte Nachbauten von Modellen habe ich noch nicht realisiert, wohl aber hier und da Detaillösungen abgeguckt.
Mein Fazit:
Die ft-pedia bietet für jeden etwas und Dank der Autorenvielfalt ist sie ein Medium, was ich nicht missen möchte.
Zu guter Letzt möchte ich mich recht herzlich bei ihren Machern bedanken und auch den Autoren herzlichen Dank für ihre interessanten Artikel.
Möge Euch niemals die Lust dazu vergehen und weiterhin gutes Material zur Veröffentlichung zur Verfügung stehen, damit ich, und all die Anderen weiterhin in den Genuss dieser interessanten Lektüre kommen.

Viele Grüsse, giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 276
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 70

Re: ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Beitragvon Getriebesand » 13 Jul 2015, 12:31

Hallo
Auch ich lese eigentlich fast alle Artikel, viele sogar mehrmals, allerdings überfliege ich manche Themen nur, wenn sie mich nicht ansprechen. (Doch auch da weiß ich nach dem Überfliegen worums geht ;) )
Besonders interessant finde ich die Grundlagen zur Elektromechanik, die Perlentauchen und Kaulquappenartikel sowie Teilevorstellungen von TST und für 3D Druck. Nachgebaut habe ich schon viele Schaltungen und auch einige Modelle, wie den Bausteinspender. Immer weiter so, ich arbeite gerade an meinem ersten Artikel! (Es geht so in Richtung Fernsteuerung/Fremdteile...)

Grüße Getriebesand
If you can't fix it with ducttape, you don't use enough.
Benutzeravatar
Getriebesand
 
Beiträge: 206
Registriert: 06 Okt 2012, 13:39
Wohnort: Linsengericht (in der Nähe von Frankfurt (Main))
Alter: 17

Re: ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Beitragvon DirkW » 13 Jul 2015, 16:51

Hallo zusammen,

hier mein Statement zur ft:pedia. ;)
- Wer liest denn welche der Artikel tatsächlich, und was genau spricht sie/ihn daran genau an?

Am Anfang überfliege ich meist die Artikel. Wenn ich etwas interessant finde, dann lese ich mir den Artikel durch
und drucke diesen meist auch aus.
- Wer liest welche Artikel nicht oder noch nicht, und warum genau?

Artikel, welche mir zu wissenschaftlich sind, lese ich eher nicht. Manchmal sind mir die Themen zu theoretisch.
Was das angeht, bin ich eher der Pragmatiker, ich baue gerne und versuche Probleme mechanisch/elektronisch zu lösen.
Wer baut denn Modelle aus den ft:pedia-Artikeln tatsächlich nach und tüftelt da selber mit rum?

Mich interessiert Elektronik, Robotik, Bilderkennung, insbesondere I2C. Hier bieten sich immer neue Möglichkeiten Sensoren einzubinden.
Über die ft:pedia bin ich zu I2C (LCD-1602 Display) gekommen. Der Download von RoboPro Beispiel-Programmen hat mir dabei sehr geholfen,
die Theorie zu verstehen und umzusetzen. Seitdem probiere ich viel mit I2C aus.

Von meiner Seite auch ein großes Lob an die Macher der ft:pedia Stefan Falk und Dirk Fox. Ein großer Dank auch an die Autoren,
durch ihre tollen Artikel. Meiner Meinung ist für jeden ft-Bastler etwas dabei, wie z.B. Statik, Mechanik, Elektronik, 3D-Druck etc.

Grüße
Dirk
Benutzeravatar
DirkW
Moderator
 
Beiträge: 311
Registriert: 10 Nov 2014, 17:16
Wohnort: Bad Schwartau
Alter: 53

Re: ft:pedia 2/2015 - Es ist angerichtet!

Beitragvon Entdecker » 08 Aug 2015, 14:18

Ich habe ebenfalls alle ftpedia downgeloaded. Die Motorsteuerungen der ersten Ausgaben haben mich im letzten Jahr zu einem ft-Weihnachtskalender für meinen Sohn inspiriert. Um es interessant zu gestalten, habe ich die Steuerungen mit der ft-Seilbahn kombiniert.

Leider habe ich nicht die Zeit intensiver ins ft-Hobby einzusteigen, drum lese und verstehe ich nicht alle Artikel sofort. Inspiration ist trotzdem immer da. Demnächst soll ein I2C-Projekt starten (Anzeigen für den Flipper über 8-Segment-Anzeigen, der dabei gleich größer wird). Entsprechende Artikel finden sich ebenfalls in der ftpedia.

Ich fände es wichtig, wenn Artikel für alle (Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis) , in den Ausgaben finden sind.
Entdecker
 
Beiträge: 19
Registriert: 16 Jan 2014, 18:22


Zurück zu ft:pedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast