Bauanleitung Initialienschreiber aus ft:pedia 1/2013

Feedback, Anregungen, Kritik, Themenwünsche zur ft:pedia
Feedback, Proposals, Reviews, Themewishes according ft:pedia

Moderator: ft:pedia-Herausgeber

Bauanleitung Initialienschreiber aus ft:pedia 1/2013

Beitragvon sven » 01 Apr 2013, 21:57

Hallo!

Wie ich schon im anderen Thread sagte, ist für mich der tolle Initialienschreiber von steffalk ohne Anleitung nicht nachbaubar.
thkais war so nett und hat das Modell im Designer gebaut.
Ich habe mich dann mal hingesetzt und für das komplette Modell (Schreiber, Steuergerät, Karten) eine Bauanleitung erstellt.

Somit ist auch jeder in der Lage das tolle Modell nachzubauen.

Hier könnt ihr die Bauanleitung laden: http://www.ftcommunity.de/data/download ... reiber.pdf

Gruß
Sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1645
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 44

Re: Bauanleitung Initialienschreiber aus ft:pedia 1/2013

Beitragvon steffalk » 01 Apr 2013, 22:44

Tach auch!

Vielen Dank an thkais und Sven!

Zwischen dem ft:pedia-Modell und der Anleitung gibt es eine winzige Abweichung. Möglicherweise funktionieren beide Varianten, aber falls es Schwierigkeiten geben sollte, möchte ich auf folgendes Detail hinweisen:

In der ft:pedia auf dem großen Bild auf Seite 8 sieht man bei genauem Hinsehen, dass der der BS15 an der linken vorderen Wagenecke mittels eines Verbinders 15 im Baustein 30 steckt. Der erfüllt dort denselben Zweck wie die Federnocke vorne: Er hindert die Achsen 110 am Herausrutschen aus ihrer Halterung. Deshalb kann der BS5 auch nicht vollständig an den BS30 angeschoben werden (man sieht eine Lücke in der Breite eines halben Verbinders.

In der Bauanleitung in Baustufe 8 ist der BS15 möglicherweise mit einem Federnocken befestigt. Beim Nachbauen sollte - egal wie man es nun baut - darauf geachtet werden, dass die Achsen 110 bestimmt nicht durch Verschieben aus ihren Halterungen geschoben werden und herausfallen können.

Es freut mich natürlich, wenn Leute die Modelle tatsächlich nachbauen. Deshalb habe ich diesmal auch nicht vor, ein Video online zu stellen - das würden viele vielleicht nur anschauen und dann zur Tagesordnung übergehen, anstatt selber zu bauen, tüfteln und auszuprobieren. Aber natürlich interessiert (bestimmt nicht nur) mich, wie viele Leute welcher Altersgruppe das Modell bauen, und ob sie anhand der ft:pedia alleine Schwierigkeiten haben. Falls das für viele Leute zwar interessant, aber zu schwer zum Nachbauen ist, würden wir das selbstverständlich in künftigen Ausgaben berücksichtigen.

Also wiederhole ich mal unseren Aufruf aus praktisch jedem ft:pedia-Editorial: Ran an die Kästen! :-)

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 963
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Bauanleitung Initialienschreiber aus ft:pedia 1/2013

Beitragvon steffalk » 10 Jun 2013, 18:18

Tach auch!

Fredy hat den Initialenschreiber nachgebaut und ein richtig gutes Video davon gemacht - Danke!

http://www.youtube.com/watch?v=jzRCVYMlMIg

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 963
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe


Zurück zu ft:pedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste