Diskussion multilinguales Forum

ft:c & Mitteilungen vom Team
ft:c & Messages from the Team
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Diskussion multilinguales Forum

Beitragvon sven » 03 Feb 2018, 21:52

Hallo!

Die Qualität leider nicht darunter.
Es wird damit niemand beleidigt und es stört doch nicht.

Aber wenn wir schon bei stören sind:
Mich stören da eher englische Beiträge, da dies ein deutsches Forum ist.
Besser wären da 2 Foren, ein deutsches und ein englisches.
Denn viele englischsprachige Fans werden hier eher nicht posten.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1624
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 44

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon MasterOfGizmo » 03 Feb 2018, 22:02

sven hat geschrieben:..., da dies ein deutsches Forum ist.


Na dann solltest Du aber darauf bestehen, dass jemand das "community forum" schnellstens umbenennt. Könnte man ja leicht missverstehen ...
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1409
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ThanksForTheFish » 04 Feb 2018, 01:56

sven hat geschrieben:Mich stören da eher englische Beiträge, da dies ein deutsches Forum ist.
Besser wären da 2 Foren, ein deutsches und ein englisches.
Denn viele englischsprachige Fans werden hier eher nicht posten.


Hallo sven,
ich weise hier jetzt ganz einfach mal auf eine unserer Forumsregeln hin:
--------
Richtig schreiben
Bitte schreibt so, dass man eure Fragen/Beiträge verstehen kann. Schreibt nicht ohne Punkt, Komma und Leerzeichen und versucht, euch an die Grammatik/Rechtschreibung der Sprache zu halten in der ihr schreibt. Gerne dürfen auch andere Sprachen als Deutsch verwendet werden, dies sollte sich wenn irgendwie möglich aber auf Englisch, Französisch oder Niederländisch beschränken.
--------

I forgot to post the English version of our rules:
----------
Write correct
Please write in a way that your Questions or Articles are understandable. Don't write without Dot, Comma or Blank and try to keep to the Language you are writing in. Of Course other Languages than German can be used. If possible please keep to English, French or Dutch
----------

Außerdem weise ich darauf hin, dass es hier gerade sehr Offtopic wird.

Viele Grüße,
kind regards,
Ralf
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon allsystemgmbh » 04 Feb 2018, 03:42

Hallo Karl , liebe ft:c Mitglieder,

super Beiträge zum Thema Fischertechnik...einer schreibt im Forum über seine FT Ideen (Karl danke)...die anderen sagen gut oder schlecht dazu (ft:c Miglieder danke...) echt spannend...Eskalationen vorprogrammiert...so funktioniert die Welt heute...nichts machen,dann kann sich keiner aufregen...funktioniert auch nicht, dann wird dem Forum das Ende prophezeit ... echt verfahrene Situation, wie das wohl enden mag :?:

Ich will es nicht wissen und werde auch nicht nachschauen, nur die Beiträge am Anfang von Karl finde ich crazy und cool (Entschuldigung das war Englisch)...aufpassen muss man im Forum schon ;)

Alles Gute und viel Spass weiterhin
Roland

Man bedenke das es bei Fischertechnik schon Modelle wie Nasenbohrer gab https://www.ftcommunity.de/details.php?image_id=10231
Benutzeravatar
allsystemgmbh
 
Beiträge: 162
Registriert: 25 Mai 2013, 20:51
Wohnort: 4222 Langenstein, Dirnbergerstrasse 10, Österreich

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Rupi » 04 Feb 2018, 03:50

Hallo!

Wenn die Forumsregeln zitiert werden, dann von Beginn an: Beleidigt niemanden und haltet...........

Ich empfinde das Statement von ErwinG. mit Aussagen wie:

keinerlei kreative oder geistige Leistung,
das Zumüllen von Foren,
Bildchen einstellen etc.

nicht nur beleidigend sondern zutiefst herablassend.

Meine Güte, denk ich mir grad dazu ist auch für mich voll zutreffend.

Wen stört es denn, wenn hier was gepostet wird, dass nicht jeden interessiert.
Da wird die Welt nicht zusammenbrechen, wenn ein paar Bilder mehr eingestellt werden.

Auf diese art und weise vergeht einem doch der Spaß an ft oder sich mitzuteilen, bzw. seine Ideen weiterzugeben.

@ Karl
Lass dich nicht von ein paar wenigen verkraftbaren Meinungen aus deinem Konzept bringen.

Liebe Grüße aus Österreich

Rupi

P.S. war jetzt OT, ich weis, aber ich kann da über einige Beiträge nicht einfach darüberlesen.
Rupi
 
Beiträge: 30
Registriert: 09 Feb 2012, 03:22

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Sisyphos » 04 Feb 2018, 08:38

Hi sven,

greetings of the day!

sven hat geschrieben:Mich stören da eher englische Beiträge, da dies ein deutsches Forum ist.
Besser wären da 2 Foren, ein deutsches und ein englisches.
Denn viele englischsprachige Fans werden hier eher nicht posten.


I am really sorry, my German still is not so good to write here an answer in your language directly. Me is not unsatisfied with the situation of having english posts - as you might consider. We are living in the year 2018 and machine translation already has been invented for those not speaking or understanding english. Even if sometimes the results are a little bit obscure those tools do the job to get the topic. So what against non-german posts in this forum?

At least I assume you claim about english posts since you do not speak english. Or is there another reason for you proposal of having different forums for each language?

Translation by translate.google.com:
Es tut mir wirklich leid, mein Deutsch ist immer noch nicht so gut, um hier eine Antwort in deiner Sprache direkt zu schreiben. Ich bin nicht unzufrieden mit der Situation, englische Posts zu haben - wie du vielleicht denkst. Wir leben im Jahr 2018 und maschinelle Übersetzung wurde bereits für diejenigen entwickelt, die kein Englisch sprechen oder verstehen. Auch wenn manchmal die Ergebnisse ein wenig obskur sind, machen diese Tools den Job, um das Thema zu bekommen. Also was gegen nicht deutsche Beiträge in diesem Forum?

Zumindest nehme ich an, dass Sie Anspruch auf englische Beiträge erheben, da Sie kein Englisch sprechen. Oder gibt es einen anderen Grund für Sie, verschiedene Foren für jede Sprache zu haben?
द्वारा अभिवादन
Sisyphos
Benutzeravatar
Sisyphos
 
Beiträge: 4
Registriert: 29 Jan 2017, 19:26

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon sven » 04 Feb 2018, 09:26

Hallo!

@sisyphos:
Erst mal muss ich sagen das Du einer der ganz wenigen bist der eine deutsche Übersetzung des Beitrages mit einfügt,
auch wenn es nur maschinell ist und dann kein sauberes Deutsch. Es hilft aber das englische zu verstehen.
Und man kann in einem Fluss lesen und muss nicht erst per Google Sprachtools o.ä. übersetzen.

Der Grund warum ich schon von Anfang an hier gegen englische Beiträge bin ist ganz einfach.
Zu 99% sind hier deutsche ft-Fans und der Betreiber des Forum hat seinen Sitz in Deutschland. Ach ja und ft ist ein deutsches Produkt. Aber das ist nur ein kleiner Aspekt.
Wenn nun ein Beitrag auf Deutsch geschrieben wurde und es kommt dann irgendwann in den Thread eine englische Antwort, so ist es recht mühsam das zu verstehen.
Für mich stört es den Lesefluss. Ich habs mit englisch nicht so und tue mich immer eher schwer englisches zu lesen, bzw. ich lese das gar nicht erst.
Weiterhin denke ich das viele englischsprachige Fans sich hier gar nicht erst registrieren, da hier ja zu 99% Deutsch geschrieben wird.
Gäbe es 2 getrennte Foren würde das sicherlich anders aussehen. Und die deutschen hier, die gut englisch können, die wären sicherlich auch im englischen Forum aktiv.
Der aber wichtigste Apsekt; Dieses Forum ist das Forum in Sachen ft welches auch von ft auf deren Webseite verlinkt ist.
Die Zielgruppe von ft sind in erster Linie Kinder. Die ganz junge Generation kann kein englisch und wenn dann Fragen auf englisch beantwortet werden, hilft das nicht weiter.
Es ist dann frustrierend für diese Zielgruppe.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1624
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 44

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon fotoopa » 04 Feb 2018, 10:19

After reading this topic:

I suspect I would no longer participate in this forum. I can not write correct German text and my English version is not appreciated. Even more I am Dutch speaking, so it has to be converted first. If I convert it with the translator in German then I can not judge whether the content corresponds to my intention. Then I could write it in Dutch but would not be recommended. You will not find any other english or dutch forum about Fischertechniek, then I should stop.

I am very disappointed with this but will accept it and stop my contributions.
P.S. Our Dutch children of 4 years already know many English words. They have their tablet and a lot of English words on it. They are already familiar with numbers up to 20 in English. We already live in 2018.

Frans, "fotoopa"
fotoopa
 
Beiträge: 113
Registriert: 05 Okt 2017, 11:44
Wohnort: Belgie
Alter: 75

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Lars » 04 Feb 2018, 11:29

Hallo sven,

sven hat geschrieben:Der Grund warum ich schon von Anfang an hier gegen englische Beiträge bin ist ganz einfach.
Zu 99% sind hier deutsche ft-Fans und der Betreiber des Forum hat seinen Sitz in Deutschland.

Foren haben keinen Sitz, das haben nur natürliche und juristische Personen.

sven hat geschrieben:Ach ja und ft ist ein deutsches Produkt. Aber das ist nur ein kleiner Aspekt.

ft hätte ebensogut von einem Menschen anderer Nationalität erfunden werden können. Das erste mechanische Baukastensystem überhaupt wurde AFAIR in Großbritannien von einem Engländer mit wenigstens teilweise italienischen Wurzeln um 1900 entwickelt ("Meccano").

Du nutzt sicherlich viele Produkte, die nicht deutschen Ursprungs sind, beispielsweise Dein Rechner. Da bist Du dann auch froh, wenn es Anleitungen in Deiner Muttersprache gibt.

sven hat geschrieben:Gäbe es 2 getrennte Foren würde das sicherlich anders aussehen. Und die deutschen hier, die gut englisch können, die wären sicherlich auch im englischen Forum aktiv.

Es wäre sicherlich besser, eine englischsprachige Abteilung zu haben. Für den Anfang genügt eine einzige Gruppe; gibt es viel Traffic, kann man die thematisch aufspalten.

sven hat geschrieben:Der aber wichtigste Apsekt; Dieses Forum ist das Forum in Sachen ft welches auch von ft auf deren Webseite verlinkt ist.
Die Zielgruppe von ft sind in erster Linie Kinder. Die ganz junge Generation kann kein englisch und wenn dann Fragen auf englisch beantwortet werden, hilft das nicht weiter.

Da liegt wohl ein zentraler Denkfehler, den Du mit unserem Bildungswesen teilst. Fremdsprachen kann man gar nicht früh genug lernen; vermutlich könnte in den weiterführenden Schulen viel Zeit gespart werden, wenn man mit dem Englischen bereits im Kindergarten beginnt und es in der Grundschule abschließt.

Wir werden es sicherlich noch erleben, daß fremdsprachliche Texte zumindestens im Internet kein Hindernis mehr sind, sondern einfach durch Markieren und die Tastenkombination Ctrl+T (für Translation) eine gute Übersetzung in der Muttersprache des Nutzers liefert. Oder die Forensoftware liefert gleich einen Button dafür aus.

Mit freundlichen Grüßen
Lars
Lars
 
Beiträge: 220
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Pacome » 04 Feb 2018, 11:35

Ich finde das traurig dass man kein Verständniss hat für Leute die Interesse an etwas haben und probieren mitzumachen in eine andere Sprache wie Deutsch

Wie fotoopa geschrieben hat, wir sind in 2018 und es gibt ein perfektes (deutsches) Übersetzungstool für die englische Texte (gibt es überhaupt noch Leute die kein Englisch lesen können?) auf Deutsch zu übersetzen www.deepl.com
Benutzeravatar
Pacome
 
Beiträge: 29
Registriert: 11 Jan 2011, 22:10
Wohnort: Luxembourg
Alter: 45

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Lars » 04 Feb 2018, 11:41

Hallo fotoopa,

fotoopa hat geschrieben:I suspect I would no longer participate in this forum. I can not write correct German text and my English version is not appreciated.

just one regular does not appreciate english writing contributors so far. As far as I recall your Kugelbahn description earns you very positive if not enthusiastic resonance.

fotoopa hat geschrieben:P.S. Our Dutch children of 4 years already know many English words. They have their tablet and a lot of English words on it. They are already familiar with numbers up to 20 in English. We already live in 2018.

I do appreciate english writing participants. Despite I am not very enthusiastic in learning foreign languages.

Kind regards,
Lars
Zuletzt geändert von Lars am 04 Feb 2018, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.
Lars
 
Beiträge: 220
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Lars » 04 Feb 2018, 11:52

Hallo Pacome,

Pacome hat geschrieben:Wie fotoopa geschrieben hat, wir sind in 2018 und es gibt ein perfektes (deutsches) Übersetzungstool für die englische Texte [...]

ich denke mal, daß wir eher noch an der Schwelle zu solchen Tools stehen. Bei der Nutzung bleibt ein gewisses Risiko, vor allem wenn man gar keine Kenntnisse in der Zielsprache hat.

Pacome hat geschrieben:(gibt es überhaupt noch Leute die kein Englisch lesen können?)

Aber selbstverständlich, beispielsweise viele Ostdeutsche, die zur Zeit der DDR russisch als erste Fremdsprache lernten. Vermutlich verhält es sich bei allen Staaten des früheren Ostblocks so - immerhin also bei halb Europa. Auch viele Rußlanddeutsche kamen ohne Englischkenntnisse. Schließlich gibt es Menschen, die sich mit fremden Sprachen sehr schwertun.

Kind regards
Lars
Lars
 
Beiträge: 220
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon geometer » 04 Feb 2018, 11:58

Frans,

please continue to contribute to this forum. The vast majority of members appreciates an open, multilingual forum. It would be a big loss if foreign people leave because of single persons who are afraid of what they don't understand and refuse to translate or skip it.

Auf Deutsch: Bitte bleibe im Forum. Die weite Mehrheit der Mitglieder wünscht sich ein offenes und mehrsprachiges Forum. Es wäre ein großer Verlust, wenn Fremdsprachler das Forum verlassen würden, nur weil einzelne Mitglieder Angst haben vor dem, was sie nicht verstehen, und es nicht übersetzen lassen und auch nicht darüber hinweglesen möchten.

Thomas
geometer
 
Beiträge: 187
Registriert: 28 Jan 2011, 13:24
Wohnort: Bochum

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon chehr » 04 Feb 2018, 12:39

Hello all,
here my 100% suport of following, thanks to Thomas.

geometer hat geschrieben:Frans,

please continue to contribute to this forum. The vast majority of members appreciates an open, multilingual forum. It would be a big loss if foreign people leave because of single persons who are afraid of what they don't understand and refuse to translate or skip it.

Auf Deutsch: Bitte bleibe im Forum. Die weite Mehrheit der Mitglieder wünscht sich ein offenes und mehrsprachiges Forum. Es wäre ein großer Verlust, wenn Fremdsprachler das Forum verlassen würden, nur weil einzelne Mitglieder Angst haben vor dem, was sie nicht verstehen, und es nicht übersetzen lassen und auch nicht darüber hinweglesen möchten.

Thomas


Bezüglich Beitrag von Sven am So 4. Feb 2018, 08:26 finde ich diesen zutiefst diskriminierend gegenüber alle nicht deutschs-sprechende fischertechnik Kunden.
chehr
 
Beiträge: 157
Registriert: 07 Apr 2015, 21:07
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ErwinG » 04 Feb 2018, 13:38

diesen zutiefst diskriminierend gegenüber alle nicht deutschs-sprechende fischertechnik Kunden.


Jetzt fehlt noch die gute alte Rassismuskeule, oder geht es nicht doch eine Nummer kleiner.
ErwinG
 
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 12:56

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ThanksForTheFish » 04 Feb 2018, 13:51

Liebe Forumsleser,
ich entschuldige mich hiermit im Namen all derer, die ein internationales und demzufolge mehrsprachiges Forum bevorzugen, für diverse Kommentare, die einem multilingualen Forum nicht entsprechen.

Dear forums readers,
I hereby apologize on behalf of all those who prefer an international and therefore multilingual forum for various comments that do not correspond to a multilingual forum.


Da ich bis heute Abend nur über mein Smartphone ins Internet gehen kann, werde ich dieses Thema erst heute Abend um ca. 21 Uhr in zwei oder mehrere Threads aufteilen.

In the moment I can only go online via my smartphone until this evening. Round about at 9 o' clock PM I will divide this topic into two or more threads this evening.



Viele Grüße, Ralf
kind regards, Ralf
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ThomasW » 04 Feb 2018, 13:51

Ich wünsche mir wieder etwas mehr Toleranz, gegenüber anderen Sprachen und auch gegenüber Themen, an denen man nicht interessiert ist.

Gruss
Thomas

Edit: Text teilweise gelöscht, da der Inhalt nach dem Verschieben dieses Posts nicht mehr passte
Zuletzt geändert von ThomasW am 05 Feb 2018, 08:55, insgesamt 2-mal geändert.
ThomasW
 
Beiträge: 138
Registriert: 08 Mär 2012, 16:02
Wohnort: St. Gallen
Alter: 46

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Karl » 04 Feb 2018, 14:23

Hallo,
verfolge diesen Thread mit folgendem Ergebnis.
Habe mich entschieden das Forum für Fragen meinerseits, für eventuelle Antworten oder
eventuell für ein gelegentliches Bildchen noch zu nutzen bevor ich hier die Lust ganz verliere.
Urteile usw. zu den einzelnen Forumsbeitraegen dieses Threads bilde ich mir keine und gebe
auch keine ab.
Bitte meine Entscheidung ohne große Diskussion zu respektieren.
Mit einem freundlichen Gruss aus dem Ruhrgebiet
Karl

Wissen macht Spass, nix wissen noch mehr!
Karl
 
Beiträge: 272
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Alter: 69

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ThanksForTheFish » 04 Feb 2018, 23:23

fotoopa hat geschrieben:After reading this topic:

I suspect I would no longer participate in this forum. I can not write correct German text and my English version is not appreciated. Even more I am Dutch speaking, so it has to be converted first. If I convert it with the translator in German then I can not judge whether the content corresponds to my intention. Then I could write it in Dutch but would not be recommended. You will not find any other english or dutch forum about Fischertechniek, then I should stop.

I am very disappointed with this but will accept it and stop my contributions.
P.S. Our Dutch children of 4 years already know many English words. They have their tablet and a lot of English words on it. They are already familiar with numbers up to 20 in English. We already live in 2018.

Frans, "fotoopa"


Dear Frans and all other persons, which want to write here in our international forum:
In the moment I guess it's only one person who is not happy to read here comments in English. Not really more.
Personally, I would be very unhappy if someone leaves the forum because of one dissatisfied person.

It is absolutely acceptable and not too much work that all persons which are not able or don't like to read the texts in English put the texts per 'Cut and Paste' to the Google translator.
Than all these people are able to read and understand your comments.

Kind regards, Ralf (ThanksForAllTheEnglish)
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: Diskussion multilinguales Forum

Beitragvon Sulu007 » 05 Feb 2018, 00:20

Hallo,
hätte da mal eine Idee, ob die mit dieser Foren-SW machbar ist weiß ich nicht.
In dem Forum Kartonbau.de gibt es Fahnen für Deutsch und Englisch. Im persönlichen Bereich kann man einstellen ob man nur deutsche oder auch englische Beiträge angezeigt bekommen möchte.
Schon hat jeder das was er möchte was die Mehrsprachigkeit betrift.
Grüße
Reiner
Sulu007
 
Beiträge: 248
Registriert: 31 Okt 2010, 23:50
Wohnort: Hamburg-Harburg
Alter: 56

Nächste

Zurück zu Rund um die fischertechnik Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste