Vorstellung eines neuen Alt-Gleichgesinnten

ft:c & Mitteilungen vom Team
ft:c & Messages from the Team
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Vorstellung eines neuen Alt-Gleichgesinnten

Beitragvon Yell-O-Fish » 10 Okt 2014, 19:23

Moin!

Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Heiko und ich bin im geburtenstärksten Jahr 1964 geboren.
Als Kind habe ich eine recht übersichtliche Sammlung FT besessen, die mir aber trotz ihrer geringen Größe über einige Jahre hinweg die allergrößte Freude bereitet hat :-) Ich habe immer und immer wieder die aus meiner kindlichen Sicht tollsten Sachen konstruiert und gebaut. Natürlich hat immer irgendwie das eine oder andere Teil für das aktuelle Modell gefehlt, aber dann musste halt improvisiert werden. Der Spaß war aber stets dabei.
Dann kam natürlich irgendwann die Zeit, in der man sich nicht mehr mit Konstruktionsspielzeug sondern lieber mit Mopeds und Mädchen die Zeit vertreibt, und der Beutel mit Fischertechnik landete auf dem Dachboden.
Als sich dann mehr als 20 Jahre später der erste Nachwuchs bei uns ankündigte – und dann auch noch ein Junge – fiel mir natürlich sofort mein gut gelagerter FT-Schatz ein. Genauso wie die Carrera-Bahn. Und die Kasperlepuppen. Und die Teddybären. Und. Und. Und. Leider waren die Sachen aber gar nicht so gut gelagert, wie ich dachte. Zwar trocken und kühl, aber wenn man dummerweise nicht die Batterien aus den Batteriestäben nimmt bevor man solche Dinge einlagert, sehen diese Dinge und das ganze Drumherum nach so langer Zeit einfach nicht mehr schön aus. Gar nicht :-(
Ich hatte mir aber in den Kopf gesetzt, eine FT-Sammlung an meinen Sohn weiter zu geben. Die Erinnerungen waren halt sehr stark.
So habe ich mich also daran gemacht, die handvoll noch brauchbarer Bausteine mit Zukäufen über Kleinanzeigen und Auktionen zu ergänzen und zu einer recht umfangreichen Sammlung aufzustocken. Das hat einige Zeit (Jahre) in Anspruch genommen.
In dieser Zeit wurde das vorhandene Material natürlich auch öfter schon mal benutzt, aber es war aufgrund der völlig unsortierten Lagerung immer sehr mühsam, ein Bauprojekt fertigzustellen.
Ich habe dann vor einigen Monaten noch, inspiriert durch Bilder im ft:c Bilderpool, einen Schubladenschrank für die Lagerung gebaut. Nun ist endlich alles Baumaterial untergebracht und wir können mit vielen Ideen :idea: ans Werk gehen, um unsere Vorstellungen in Fischertechnik-Modelle umzusetzen. Die passende Jahreszeit dafür steht ja nun auch schön vor der Tür.
Ich habe zwischenzeitlich aufgehört, nach gebrauchten FT-Teilen zu suchen, weil für dieses Spielzeug mittlerweile sehr hohe Preise verlangt (und auch bezahlt) werden und kaum noch echte Schnäppchen zu finden sind. Außerdem sind wir jetzt gut bestückt und wollen erstmal bauen, bauen, bauen :!:

Viele Grüße
Heiko
Yell-O-Fish
 
Beiträge: 3
Registriert: 10 Okt 2014, 10:49
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg
Alter: 53

Re: Vorstellung eines neuen Alt-Gleichgesinnten

Beitragvon steffalk » 10 Okt 2014, 19:30

Hallo Heiko!

Herzlich Willkommen hier im ft-Forum! Wir haben hier alles von Kind bis Greis, und mit Deiner Altersklasse bist Du nicht alleine (aber nahe bei mir ;-)) Schau mal hier: http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.php?f=4&t=231

Übrigens: fischertechnik gibt's ja nicht nur teuer gebraucht, sondern auch teuer neu! :-)

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 827
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe


Zurück zu Rund um die fischertechnik Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste