Servo von Control Set spielt verrückt

Hier habt Ihr die Möglichkeit direkt mit dem fischertechnik Team in Kontakt zu treten
Here you have the Possibility to get in direct contact with the fischertechnik-Team

Moderator: fischertechnik Mitarbeiter

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

In dieser Unterkategorie können nur fischertechnik-Mitarbeiter und Moderatoren antworten!

Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Endlich » 04 Nov 2010, 15:35

Hallo FT-Team,

nach längerer Zeit habe ich mein Control Set wieder benutzt. Jetzt steckte ich das Servokabel in den vorgesehenen Anschlass im Empfänger. Danach schaltete ich den Strom ein.
Jetzt "zitterte" der Servo in der Mittelstellung hin und her. Und wenn ich den Joystick bewege, geht der Servo nur in eine Richtung.

Jetzt möchte ich gerne wissen, ob das normal ist, oder ob das ein Fehler ist. Was kommt dann da auf mich zu?

Ich hoffe, ich bekomme eine ausführliche und verständliche Antwort.
Benutzeravatar
Endlich
 
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 09:45
Wohnort: Ingelfingen
Alter: 22

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Janosch Kuffner » 05 Nov 2010, 14:34

Hallo,

die von dir beschriebene Fehlfunktion des Servos kann durch eine zu geringe Spannungsversorgung des Empfängers verursacht werden. Achte daher bitte darauf eine volle Batterie bzw. einen geladenen Akku zur Stromversorgung zu verwenden.

Wir empfehlen zur Stromversorgung des Empfängers das fischertechnik Accu Set (Art.Nr. 34969).

Sollte die Fehlfunktion trotzdem weiterhin auftreten sende den Servo und den Empfänger bitte zur Überprüfung an folgende Adresse:

fischertechnik GmbH
Weinhalde 14 - 18
72178 Waldachtal

Sollte der Servo oder der Empfänger defekt sein erhältst du von uns kostenlosen Ersatz.


freundliche Grüße

Janosch Kuffner
Janosch Kuffner
 
Beiträge: 25
Registriert: 02 Nov 2010, 09:46

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Endlich » 06 Nov 2010, 09:25

Ich habe jetzt den Empfänger an das Accu Set angeschlossen. Jetzt zappelt der Servo nicht mehr, aber er geht (wenn der Servohebel in der Mittelstellung ist) immer noch in eine Richtung. :?

Jetzt müsste ich wahrscheinlich den Servo einschicken.
Benutzeravatar
Endlich
 
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 09:45
Wohnort: Ingelfingen
Alter: 22

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Knobloch GmbH » 06 Nov 2010, 14:36

Endlich hat geschrieben:(wenn der Servohebel in der Mittelstellung ist) immer noch in eine Richtung. :?

Hallo,

wenn das Control-Set längere Zeit nicht benutzt wurde und zuvor einwandfrei funktionierte, wäre es nun unwahrscheinlich, dass nun etwas kaputt sein soll.
Schaue bitte einmal nach, dass am Empfänger der schwarze Feinjustage-Trimmer für den Servo nicht an einem Anschlag, sondern in der Mitte steht.

Grüße
Ralf Knobloch
(der nach zwei Wochen Messe / Audit - Stress nun auch "hier" angekommen ist... )
www.knobloch-Gmbh.de
Knobloch GmbH
 
Beiträge: 80
Registriert: 06 Nov 2010, 14:09
Wohnort: Erbes-Büdesheim

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Dirk Haizmann ft » 09 Nov 2010, 10:17

Hallo,

sollte der Lösungsansatz mit dem Trimmhebel nicht funktionieren solltest du das Teil wirklich einschicken.

ft
Benutzeravatar
Dirk Haizmann ft
fischertechnik Mitarbeiter
 
Beiträge: 1099
Registriert: 09 Nov 2010, 09:48

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Endlich » 09 Nov 2010, 14:14

Hallo,

also, ich habe die Hinweise alle beachtet, aber, der Servo geht immer noch nicht.

Dann muss ich das Teil jetzt einschicken
Benutzeravatar
Endlich
 
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 09:45
Wohnort: Ingelfingen
Alter: 22

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon thkais » 09 Nov 2010, 19:10

Hallo,

letztens im Chat meintest Du, wenn Du den Regler am Empfänger mittig einstellst, ginge der Servo in beide Richtungen - aber der Hebel des Servos stehe schief.
Der Hebel des Servos kann in mehreren Positionen aufgesteckt werden. Wenn er also schief steht, dann einfach abziehen und in der richtigen Position wieder aufstecken.

Gruß
Thomas
Gruß
Thomas
thkais
 
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 22:45

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Endlich » 10 Nov 2010, 07:32

Das habe ich gerade gemacht, den Servohebel abgezogen, Regler in die Mitte gebracht undden Hebel wieder drauf gesteckt , was ja normalerweise keine Probleme verursachen sollte.

jetzt rattert es aber im Servo. :?

Ich werde den Servo jetzt an FT zurückschieken zur Reklamation.
Benutzeravatar
Endlich
 
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 09:45
Wohnort: Ingelfingen
Alter: 22

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon thkais » 10 Nov 2010, 14:32

Hallo,

"rattern" - das ist nicht gut... Dann hat auch der letzte Rettungsversuch leider nichts gebracht, Du wirst um das Einschicken nicht herum kommen.

Gruß
Thomas
Gruß
Thomas
thkais
 
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 22:45

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Endlich » 10 Nov 2010, 14:50

jap, genau, Mal schauen, wann ich zur Post komme um den Servo einzuschicken.
Benutzeravatar
Endlich
 
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 09:45
Wohnort: Ingelfingen
Alter: 22

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Dirk Haizmann ft » 10 Nov 2010, 19:27

siehe oben !

ft
Benutzeravatar
Dirk Haizmann ft
fischertechnik Mitarbeiter
 
Beiträge: 1099
Registriert: 09 Nov 2010, 09:48

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Endlich » 11 Nov 2010, 18:19

Also, ich habe jetzt noch einmal ein bisschen rumgedrückt, Hebel abgenommen und wieder draufgesetzt und jetzt geht es scheinbar :? Naja, einschicken muss ich es jetzt nicht mehr. Schon sonderbar :?:

Aber trotzdem danke für die kompetente Hilfe
Benutzeravatar
Endlich
 
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 09:45
Wohnort: Ingelfingen
Alter: 22

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Dirk Haizmann ft » 11 Nov 2010, 19:06

Gerne.

ft
Benutzeravatar
Dirk Haizmann ft
fischertechnik Mitarbeiter
 
Beiträge: 1099
Registriert: 09 Nov 2010, 09:48

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon werner » 22 Nov 2010, 18:46

Hallo,
wenn den der Servo nur in eine Richtung geht, könnte das aber auch daran liegen,
dass die Endstufe durchgebrannt ist. Dann wird der Hebel nicht wieder zurückgesteuert...
So etwas kann passieren wenn der Hebel belastet ist und der Servo ständig dagegen steuert!
(Mir ist das mal passiert, aber ich hab einen neuen von ft in Dortmund bekommen, nochmals Danke dafür!)
WERNER
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)
YouTube: http://www.youtube.com/ftcwerner
werner
 
Beiträge: 117
Registriert: 05 Nov 2010, 16:42
Wohnort: Hildesheim

Re: Servo von Control Set spielt verrückt

Beitragvon Dirk Haizmann ft » 26 Nov 2010, 10:00

Hallo,

ich glaub nicht, dass es Sinn macht hier weiter über mögliche Fehler des Servos zu philosophieren.

Generell ist es am sinnvollsten das defekte Teil an uns zu senden damit wir es durchprüfen können.

In der Regel erhält man relativ schnell Antwort bzw. (wie oben schon erwähnt) ein neues Teil.

Soviel von mir...

ft
Benutzeravatar
Dirk Haizmann ft
fischertechnik Mitarbeiter
 
Beiträge: 1099
Registriert: 09 Nov 2010, 09:48


Zurück zu Kontakt mit fischertechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste