Warum ist denn die X-Strebe 169,6 keine 169,7?

Hier habt Ihr die Möglichkeit direkt mit dem fischertechnik Team in Kontakt zu treten
Here you have the Possibility to get in direct contact with the fischertechnik-Team

Moderator: fischertechnik Mitarbeiter

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

In dieser Unterkategorie können nur fischertechnik-Mitarbeiter und Moderatoren antworten!

Warum ist denn die X-Strebe 169,6 keine 169,7?

Beitragvon steffalk » 02 Jul 2018, 10:27

Tach auch!

Wenn die X-Strebe 169,6 die X-Strebe zur I-Strebe 120 ist, müsste sie doch sqrt(120^2 + 120^2) = 169,7056... mm lang sein, gerundet also viel besser 169,7 als 169,6. Hat sich da zu hobby-S-Zeiten jemand schlicht mit dem Rechenschieber verrechnet, oder steckt da ein schlauer Gedanke dahinter, der für andere Strebenlängen nicht gilt?

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 936
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Warum ist denn die X-Strebe 169,6 keine 169,7?

Beitragvon Dirk Fox » 02 Jul 2018, 10:57

Lieber Stefan,

ich tippe auf einen "Rundungsfehler".
Wenn man Wurzel 2 mit 1,414 nähert, kommt eine Strebenlänge von 169,68 heraus... (statt des exakteren Wertes 169,7056...).

Herzlicher Gruß,
Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de
Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1250
Registriert: 01 Nov 2010, 01:49
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 53

Re: Warum ist denn die X-Strebe 169,6 keine 169,7?

Beitragvon steffalk » 02 Jul 2018, 11:29

… Aber das wäre ja gerundet immer noch 196,7..
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 936
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Warum ist denn die X-Strebe 169,6 keine 169,7?

Beitragvon Dirk Fox » 02 Jul 2018, 15:50

Deshalb: Rundungsfehler... ;-)

Gruß, Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de
Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1250
Registriert: 01 Nov 2010, 01:49
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 53

Re: Warum ist denn die X-Strebe 169,6 keine 169,7?

Beitragvon Dirk Haizmann ft » 03 Jul 2018, 08:17

.. kein schlauer Gedanke.

Deshalb: Rundungsfehler... ;-)

Gruß, Dirk
Benutzeravatar
Dirk Haizmann ft
fischertechnik Mitarbeiter
 
Beiträge: 1095
Registriert: 09 Nov 2010, 09:48


Zurück zu Kontakt mit fischertechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast