Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Für alles, was nicht mit fischertechnik zu tun hat.
Miscellaneous - everything that has nothing to do with ft
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon rhglomb » 05 Mär 2017, 02:10

Hallo,

aus gegebenem Anlass hab ich mal eine Frage.
Werden meine Beiträge automatisch gelöscht, wenn ich mich hier irgendwann mal abmelde ?
Oder nur wenn ich das ausdrücklich verlange ...., geht das überhaupt.
Ich dachte, dass ich mich mit dem Schreiben von Beiträgen damit einverstanden erklärt hätte, dass ich kein Recht habe die Löschung meiner Beiträge zu verlangen ?

Ich finde das extrem schade, wenn in einem Forum wertvolle Beiträge eines Mitgliedes verloren gehen.
Und so möchte ich auch nicht, dass vielleicht meine "wertvollen" Beiträge mal aus einem Thread gelöscht werden.
Denn dann würde ich mir nicht die Mühe machen, etwas in einem Forum beizutragen, was vielleicht über Smalltalk hinausgehen würde.

Könnt ihr, Admins oder Forenverantwortliche, mich da mal über die Gepflogenheiten in diesem Forum aufklären ?

Vielen Dank schon mal
Ralf
rhglomb
 
Beiträge: 74
Registriert: 03 Dez 2012, 14:06

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Kilian » 05 Mär 2017, 07:39

Schliesse mich Ralfs Frage an. Kenne das aus anderen Foren auch nur so, dass die Beiträge stehen bleiben. Finde es sehr unglücklich, wenn dadurch Threads unlesbar und unlogisch werden. Und es geht im Zweifel auch eine Menge Wissen und Ideen verloren.
Beste Grüße
Kilian
Kilian
 
Beiträge: 196
Registriert: 06 Nov 2014, 15:16

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon sven » 05 Mär 2017, 08:25

Hallo!

Also ich kenne es in Foren so, das Beiträge erhalten bleiben wenn ein Mitglied seinen Account löschen lässt, bzw. ein Forum verlässt.
Anstelle des User Namens steht dann meinst Mitglied gelöscht oder unbekannt oder sowas.
Die Forensoftware kann ja solche Dinge.-

Gruß
Sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1462
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 43

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Karl » 05 Mär 2017, 11:05

Hallo,
ich kenne es so, daß die Usernamen neutral auf "Gast" gesetzt werden. Klar, wenn in einer Beitragsserie fünf gelöschte User mit entsprechend
fünf mal "Gast" ist keine Zuordnung möglich es sei, der User setzte unter seinem Beitrag seinen richtigen Namen. Egal, davon gibt es global viele
aber die Beiträge bleiben lesbar und darauf kommt es doch an. "Schlechte" Beiträge sollen gelöscht werden.
Mit einem freundlichen Gruss aus dem Ruhrgebiet
Karl

Wissen macht Spass, nix wissen noch mehr!
Karl
 
Beiträge: 209
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon steffalk » 05 Mär 2017, 11:48

Tach auch!

Wenngleich ich nicht weiß, was die Forensoftware in dieser Sache kann: Beide jüngst Ausgetretenen hatten ausdrücklich um Löschung all ihrer Beiträge gebeten.

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 793
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon ski7777 » 05 Mär 2017, 12:35

steffalk hat geschrieben:Tach auch!

Wenngleich ich nicht weiß, was die Forensoftware in dieser Sache kann: Beide jüngst Ausgetretenen hatten ausdrücklich um Löschung all ihrer Beiträge gebeten.

Gruß,
Stefan


Das finde ich sehr schade, da von diesen Nutzern jetzt sehr wichtige Beiträge fehlen. Vielleicht sollte der Vorstand mal überlegen, in die AGBs aufzunehmen, dass gepostete Beiträge nicht gelöscht werden können.

Raphael
ski7777
 
Beiträge: 596
Registriert: 22 Feb 2014, 15:18
Wohnort: Saarwellingen
Alter: 15

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Karl » 05 Mär 2017, 12:58

Hallo,
klar, wenn die "Ausgetretenen" es wünschten die Beiträge zu löschen so ist es auch zu akzeptieren.
Somit werden die Themen wieder frei.
Mit einem freundlichen Gruss aus dem Ruhrgebiet
Karl

Wissen macht Spass, nix wissen noch mehr!
Karl
 
Beiträge: 209
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Masked » 05 Mär 2017, 13:29

Mahlzeit,

Stefan hat es schon richtig geschrieben, es war in diesem Fall der ausdrückliche Wunsch.

Theoretisch steht es in unseren Nutzungsbedingungen, dass die Beiträge nach dem Austritt erhalten bleiben. Die Software bietet diese Funktion auch.
Allerdings setzen wir das nicht durch. Üblicherweise fragen wir bei Löschwünschen nochmal nach, ob wir die Beiträge behalten dürfen. Wenn dann aber der explizite Wunsch nach Löschung kommt, dann folgen wir dem.

Grüße,
Martin
Masked
Administrator
 
Beiträge: 442
Registriert: 18 Okt 2010, 18:19

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon rhglomb » 05 Mär 2017, 14:47

Hmm,

auch das kenn ich aus anderen Foren.
Der Grund warum jemand geht, ist ja meist eine deutliche Meinungsverschiedenheit mit anderen Mitgliedern, Admins oder Forenbetreibern.
Das ist dann auch meistens eine emotionale Schnellreaktion.
Und bevor man nachdenkt, dass man vielleicht allen anderen Usern, mit dem Löschen der Beiträge auch "schadet", obwohl man das gar nicht will, ist das Kind schon in den Brunnen gefallen.

Daher finde ich es gut, wenn Admins die Beiträge erst mal auf "Gast" setzten und die Beiträge erst nach einer Karenzzeit von 1-2 Wochen löschen.
Insbesondere wenn dann die Community evtl. noch die Chance bekommt, ggf. den "Ausgetretenen" zu sagen, dass man die Beiträge gerne behalten würde.

Schade, Schade.
rhglomb
 
Beiträge: 74
Registriert: 03 Dez 2012, 14:06

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon sven » 05 Mär 2017, 16:04

Hallo!

Wenn in den Nutzungsbedingungen drinsteht, das Beiträge erhalten bleiben, dann sollte man das auch so durchziehen.
Wozu gibt's denn Nutzungsbedingungen wenn diese eh nicht umgesetzt werden?
Diese Bedingungen liest man bevor man Mitglied wird.
Wenn einem das nicht passt, bleibt man fern. Ganz einfache Sache.

Ich finde es nicht gut wenn Beiträge verschwinden, dadurch sind viele Threads lückenhaft.
Bitte denkt mal drüber nach: Wenn jetzt noch 10 Leute gehen die viele Beiträge erfasst haben und alles gelöscht haben wollen, was dann?
Das sind die Threads löchrig wie ein Schweizer Käse.
Und noch eines: Wenn Leute gehen, sollte man mal drüber nachdenken warum und dann ggf. mal was ändern.

Gruß
Sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1462
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 43

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon geometer » 05 Mär 2017, 17:51

Hallo,

meiner Meinung nach sollte von jedem Post zumindest der Vermerk "gelöscht" stehen bleiben, sonst werden nachfolgende Posts zum Teil vollkommen unverständlich für Späteinsteiger. Zum Teil können sogar andere Mitglieder in ein vollkommen falsches Licht gestellt werden, wenn zwischendrin einfach etwas fehlt.

Viele Grüße

Thomas
geometer
 
Beiträge: 158
Registriert: 28 Jan 2011, 13:24
Wohnort: Bochum

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon giliprimero » 05 Mär 2017, 19:01

Hallo,
da muß ein ärgerliches Mißverständniss vorliegen.
Fischdiddel zumindest hat nur um die Löschung seines Accounts gebeten und nicht um das Entfernen all einer Beiträge. Hätte er das gewusst, hätte er sich nicht löschen lassen.
Dieses möchte ich hier zur Kenntnis geben.
giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 256
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 69

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Kilian » 05 Mär 2017, 20:32

:?

Ist die Löschung der Beiträge reversibel?
Beste Grüße
Kilian
Kilian
 
Beiträge: 196
Registriert: 06 Nov 2014, 15:16

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Sulu007 » 06 Mär 2017, 00:31

Hallo Kilian,
wozu gibt es Backups!
Grüße
Reiner
Sulu007
 
Beiträge: 233
Registriert: 31 Okt 2010, 23:50
Wohnort: Hamburg-Harburg
Alter: 55

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Masked » 06 Mär 2017, 18:27

Guten Tag zusammen,

um das Ganze hier jetzt mal aufzuklären:
elektrolutz hat explizit um die Löschung seiner Beiträge gebeten. fischdidel schrieb mir eine PN, die ich auch dahingehend interpretiert habe. Das wird wohl ein Fehler gewesen sein, aber ich bin auch nur ein Mensch.

Ein Backup ist selbstverständlich vorhanden. Eine komplette Zurücksetzung auf den Stand von z.B. Donnerstag wäre damit möglich. Allerdings gingen dann auch alle User, Beiträge, etc., die seitdem gepostet wurden, verloren. Deshalb fällt diese Option leider raus. Einzelne Beiträge etc. aus der Backup-Datenbank rauszuholen, stellt definitiv einen unverhältnismäßig großen Aufwand dar, wenn es überhaupt realistisch möglich wäre.

Deshalb müssen wir jetzt leider mit dem vorhandenen Zustand leben und können es auch nicht rückgängig machen. In Zukunft werden wir bei Löschwünschen anders vorgehen (nämlich generell keine Beiträge mehr Löschen) und halt im Zweifelsfall den Ärger des Lösch-Wünschenden aushalten.

Ansonsten noch eine persönliche Bemerkung von mir: In der letzten Zeit herrscht in Teilen des Forums eine extrem anstrengende Stimmung. Insbesondere wird sich sehr schnell über Alles Mögliche aufgeregt, beschwert und gemeldet. Egal ob andere Beiträge oder Aktionen der Moderation. In den letzten Wochen hatten wir mehr gemeldete Beiträge auf dem Tisch als in über 5 Jahren davor. Dadurch geht auch mir persönlich nach und nach der Spaß und die Lust an diesem Forum verloren. Schließlich ist mein eigentliches Hobby fischertechnik und nicht Streitschlichter und Kummerkasten. Ich hoffe sehr, dass sich das in nächster Zeit wieder deutlich bessert.

Einen schönen Abend noch.

Grüße,
Martin
Masked
Administrator
 
Beiträge: 442
Registriert: 18 Okt 2010, 18:19

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon geometer » 06 Mär 2017, 18:41

Masked hat geschrieben:In Zukunft werden wir bei Löschwünschen anders vorgehen (nämlich generell keine Beiträge mehr Löschen) und halt im Zweifelsfall den Ärger des Lösch-Wünschenden aushalten.


Vielleicht wäre eine Möglichkeit für die Zukunft, dass derjenige, der sich abmelden möchte, das Löschen der Posts selbst durchführt, indem er jeden einzelnen Post in [Vom Autor gelöscht] editiert. Dann würden die Threads automatisch nachvollziehbar bleiben.

Viele Grüße

Thomas
geometer
 
Beiträge: 158
Registriert: 28 Jan 2011, 13:24
Wohnort: Bochum

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon ThanksForTheFish » 07 Mär 2017, 01:15

Hallo Thomas,

prinzipiell stimme ich dir zu, dass diejenigen die nicht mehr mitmachen möchten, ihre Beiträge bevor sie ihren Account löschen lassen, selber löschen/editieren sollten.

Das kostet denjenigen aber relativ viel Zeit. Bei den Austritten von elektrolutz und fischdidel sollte der Austritt (und die Löschung der Daten) aber so zeitnah wie möglich passieren.

Viele Grüße,
Ralf
Maker Faire Hannover vom 25. bis 27. August 2017
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 225
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 54

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon rhglomb » 07 Mär 2017, 08:27

ThanksForTheFish hat geschrieben:Bei den Austritten von elektrolutz und fischdidel sollte der Austritt (und die Löschung der Daten) aber so zeitnah wie möglich passieren.


Warum eigentlich.

Was ist eigentlich passiert, dass gleich zwei Mitglieder ihren Account hier löschen wollten.
Ich habe das Forum hier bisher als relativ "Harmlos" erlebt. Da ist in anderen Foren mehr "los".
rhglomb
 
Beiträge: 74
Registriert: 03 Dez 2012, 14:06

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon reus » 07 Mär 2017, 14:34

rhglomb hat geschrieben:Ich habe das Forum hier bisher als relativ "Harmlos" erlebt. Da ist in anderen Foren mehr "los".

Nicht nur das. Ich bin auch ueber Martin's Aussage "In den letzten Wochen hatten wir mehr gemeldete Beiträge auf dem Tisch als in über 5 Jahren davor." verwundert. Ich habe eher den Eindruck (als meist stummer Mitleser, wie man an meinem Beiträge-Zähler sehen kann), dass es hier seit Monaten beunruhigend still ist. Oder gibt es hier ein geheimes Unterforum? :D
reus
 
Beiträge: 48
Registriert: 02 Nov 2010, 10:39

Re: Beiträge von abgemeldeten Nutzern

Beitragvon Kilian » 07 Mär 2017, 15:00

Und wieso "so zeitnah wie möglich"? Das klingt doch schon nach erheblicher Dringlichkeit. Wenn es mir in einem Forum nicht mehr gefällt, logge ich mich dort nicht mehr ein, fertig. Bin auch etwas erstaunt, was für Animositäten hier scheinbar im Hintergrund herrschen.
Beste Grüße
Kilian
Kilian
 
Beiträge: 196
Registriert: 06 Nov 2014, 15:16

Nächste

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast