Mein Alptraum ist leider keiner!

Für alles, was nicht mit fischertechnik zu tun hat.
Miscellaneous - everything that has nothing to do with ft
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon H.A.R.R.Y. » 21 Jul 2015, 08:04

Hallo zusammen,

das muß ich jetzt einfach mal loswerden:
Am letzten Samstag-Nachmittag hat sich das dritte, von Anfang an zickige, Hebeaggregat meiner Glasmurmelbahn die ultimative rote Krate gefangen und ist damit ein für alle Mal vom Tisch der Jubiläumsfeier! Bis zur Veranstaltung sind es nur noch ein paar Tage und die Anlage kann so nicht laufen. Der Super-GAU mit dem ich jetzt nicht mehr gerechnet hatte. 3 Optionen habe ich:
* Trotzdem hinfahren und beten => NEIN - diese Art Glücksspiel mag ich gar nicht
* Doch noch irgendwas hinzaubern => Das muß allerdings auch noch an die vorhanden Schienen anschließen denn die Zeit reicht nicht auch noch zum Schienen Biegen! Und es muß mit den teilweise wenigen vorhandenen Teilen auskommen denn für Bestellungen reicht die Zeit nicht mehr!
* Absagen => Sieht ganz danach aus ...

Monatelang habe ich an der Hebekunst gewerkelt und alle Probleme irgendwie in den Griff bekommen. Aber diesmal geht nichts mehr, in 5 Tagen ist die Jubiläumsfeier. Ich könnt grad echt k*.

Ist das jemandem im Forum hier auch schon mal so gegangen? Und was ist dann draus geworden?

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying
Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
 
Beiträge: 843
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon sven » 21 Jul 2015, 08:46

Hallo!

Deswegen würde ich doch nicht absagen.
Einfach hinfahren und gut ist.

Wenn es dann nicht immer richtig funktioniert, egal, das ist doch kein Weltuntergang.

Ich hatte selber schon ein NIchtfunktionierendes Modell auf der Convention.

Gruß
Sven
sven
 
Beiträge: 1792
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 45

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon geometer » 21 Jul 2015, 11:13

Hallo H.A.R.R.Y,

hast Du bei Deiner Signatur eigentlich irgendeine Wahl?

Viele Grüße

Thomas
geometer
 
Beiträge: 203
Registriert: 28 Jan 2011, 13:24
Wohnort: Bochum

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon steffalk » 21 Jul 2015, 11:44

Tach auch!

Ich bin eindeutig auch für "Komm, natürlich!". Selbst wenn Du nicht alles bis dahin hinkriegst, ist das nicht schlimm. Das Fachsimpeln und die Atmosphäre werden Dich und uns sicher trotzdem entschädigen. Also keine falsche Bescheidenheit hier :-)

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1045
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon schnaggels » 21 Jul 2015, 14:55

Hallo H.A.R.R.Y,

dabei sein ist alles, die Gespräche sind meiner Meinung nach viel wichtiger als das alles fehlerfrei läuft.
Ich hatte noch nie 100% funktionierende Modelle mit zu einer Ausstellung ;)

Gruß,
Thomas
Benutzeravatar
schnaggels
 
Beiträge: 386
Registriert: 01 Nov 2010, 00:14
Wohnort: Kelkheim
Alter: 47

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon Knobloch GmbH » 21 Jul 2015, 17:00

schnaggels hat geschrieben: Ich hatte noch nie 100% funktionierende Modelle mit zu einer Ausstellung ;)


Hallo Thomas,

also ich hab das in sechs Jahren nie bemerkt...
Mhhh, sah immer ziemlich "komplex" bei Dir aus :-)
Ich erinnere mich noch gerne an das Modell mit den zig E-Tec´s und entsprechend vielen Kabel, sowie das Modell mit den vielen Pneumatikzylindern und entsprechenden Schläuchen.

Wenn ich das - mit den nicht funktionierenden Modellen - mal früher gewusst hätte - Ich wusste nie, wen ich bei den Conventions den Platz in der Umkleidekabine geben sollte...
Naja, das ist aber nun auch Geschichte.

Gruß
Ralf Knobloch
www.knobloch-gmbh.de
Knobloch GmbH
 
Beiträge: 81
Registriert: 06 Nov 2010, 14:09
Wohnort: Erbes-Büdesheim

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon H.A.R.R.Y. » 22 Jul 2015, 07:51

Hallo zusammen,

hier ist ja eine Resonanz, die ich so gar nicht erwartet hatte. Erstmal Danke für Eure Anteilnahme und Aufmunterung.

Letzten Samstag die Sache an sich war gar nicht so schlimm. Die Geburtagsgäste meiner Tochter (so alle um die 6 Lenze) waren plötzlich alle aus dem Garten verschwunden. Die Kids standen um die Kugelbahn, löcherten mich gleich mit Fragen als ich dazukam, und da habe ich sie einfach mal eingeschaltet. Die Kleinen hatten Spaß, besonders als sie die Murmeln dann von Hand in den Trichter werfen durften. Das an sich hat mich nicht gestört. ABER:

  • Für mich ist das ist am Sonntag nicht die Convention, das ist auch nicht der Fan Club Tag, das ist die 50 Jahre Feier zu Ehren von Artur Fischer egal wie das wer nennt.
  • Wenn es während der Ausstellung unerwartete / unvorhergesehene Komplikationen gibt, dann ist das halt so. Das mal eine Murmel daneben fällt, gehört einfach dazu. Manche Fehlerchen werden vom Publikum auch gar nicht als solche bemerkt oder nur von den wenigen gerade Anwesenden. Aber schon wissentlich mit einer offensichtlich funktionsunfähigen Maschine anzurücken ist nicht fair dem Publikum gegenüber und auch dem Ereignis nicht angemessen.
  • Vor Ort einen "Bastel"-Workshop zu veranstalten ist sicher interessant für Zuschauer und bei der Entstehung von etwas zuzusehen ist was für die Maker Faire. Aber nix für eine 50 Jahre-Feier. Bei einer Fehlersuche und Beseitigung zuschauen zu dürfen, kann übrigens extrem langweilig werden, besonders wenn das Wartungsteam keine Ahnung hat, wonach es noch suchen soll.
  • Ich habe auch einen gewissen Ruf zu verlieren - bilde ich mir zumindest ein.

Mal so nebenbei mag ich noch anmerken:
  • Die Glasmurmelbahn letztes Jahr war als Baustufe 1 einer auf 3 Jahre angelegten Kugelbahnausbauserie für Erbes-Büdesheim gedacht. Das da an einigen Ecken nur der Bauzaun fehlte ist - Dank geschickter Tarnung - wohl niemandem aufgefallen. Sie war weder fertig noch perfekt, Murmeln sind gelegentlich auch entsprungen.
  • 2014 hatte ich in E.B. unverschämtes Glück und wußte es noch nicht mal. Die von mir fundamental falsch eingeschätzte Veränderung der Reibungskoeffizienten fiel mir erst auf, als ich "A Tribute To Imperfection" danach zu Hause wieder zusammengesetzt habe. Die Kugelbahn lief absolut zuverlässig nicht mehr! Schon deswegen habe ich allerdings auch den ursprünglichen Plan aufgeben müssen und sie neu arrangiert. Damals hatte ich noch gar nicht mitgeschnitten, daß dieses Jahr so besonders ist.

Aber nun gut, geometer's Kommentar trifft und die Logik ist zwingend:
geometer hat geschrieben: hast Du bei Deiner Signatur eigentlich irgendeine Wahl?

Nein!

Ich werde also hinfahren, allerdings mit einem Notaggregat im Gepäck, die zickige Hebekunst ist schon zerlegt. Ich hatte da gestern Abend so eine vage Idee und brauchte bestimmte Teile für Versuche.

@ Ralf:
Ja, das ist extrem schade was da so alles passiert ist. Glaub' es oder nicht: Für 2016 wäre das meine ernsthafte Bitte nach einem abgedunkelten Raum gewesen => die Umkl... äh "VIP-Lounge".

Grüße
H.A.R.R.Y.
Zuletzt geändert von H.A.R.R.Y. am 24 Jul 2015, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
[42] SURVIVE - or die trying
Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
 
Beiträge: 843
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon rob-van-baal » 22 Jul 2015, 13:32

Gute Entscheidung HARRY.
Ich freue mich dein Modell an zu schauen; egal ob es perfect ist.
Du hast samstag von 12 bis 18 Uhr die Zeit das Modell auf zu bauen; zu korrigieren; usw.
Das großte Teilelager der Welt ist dabei um die Ecke in Salzstetten. Also wenn was fehtl soll es eine Lösing geben!
Herzliche Grüße, Rob
Benutzeravatar
rob-van-baal
 
Beiträge: 244
Registriert: 31 Okt 2010, 23:45
Wohnort: Epe (NL)

Re: Mein Alptraum verblasst so langsam...

Beitragvon H.A.R.R.Y. » 22 Jul 2015, 15:40

Hi Rob,

halt auch gerne wieder die Kamera drauf. Über das Aussehen läßt sich immer trefflich streiten, aber die Funktion sollte so zuverlässig und perfekt wie nur möglich sein.

Mit dem Teilelager ist das so eine Sache. Das würd' ich ja gerne mal von innen sehen (nur gucken reicht schon). Nur meine Ersatzteile habe ich dabei (auch schon letztes Jahr) und außer den vormontierten Ersatzantrieben und ein paar Kleinteilen in Reserve brauche ich nichts. Die Anlage ist ja schon in monatelanger Erprobung und alles ist an seinem Platz - bis auf das noch zu bauende Notaggregat. Hoffentlich funktioniert der Versuch heute Abend. Mein Chef ist mir wohlgesonnen und ich bekomme Freitag frei. Noch etwas Zeit zum 'zaubern'.

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying
Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
 
Beiträge: 843
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon Dirk Fox » 22 Jul 2015, 23:26

Lieber H.A.R.R.Y.,

wir brauchen Deine Kugelbahn auf dem FanClub-Tag!

Never give up.
Construct, or die trying.

Bis Sonntag,
Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de
Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1272
Registriert: 01 Nov 2010, 01:49
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 54

Re: Mein Alptraum ist leider keiner!

Beitragvon H.A.R.R.Y. » 23 Jul 2015, 08:00

Dirk Fox hat geschrieben:Construct, or die trying.

Ein besseres Motto gibt es gar nicht für das was ab heute Feierabend bis Sonntag 10:00 ablaufen wird!

Mein Versuch gestern ging erstaunlich gut. Hat schon mal jemand versucht Kugeln mit 10er Klemmbuchsen hochzufördern?

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying
Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
 
Beiträge: 843
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Mein Alptraum war dann doch keiner

Beitragvon H.A.R.R.Y. » 27 Jul 2015, 10:33

Hallo zusammen,

nachdem ihr mir hier so viel Mut gemacht habt, sollen alle die, die nicht dabei waren, natürlich auch erfahren wie der Alptraum auf der 50-Jahrefeier ausgegangen ist:

Das bislang namenlose Notaggregat hat tapfer durchgehalten, erstaunlich wenig Murmeln daneben geworfen und alle Zuschauer fanden es obendrein auch noch "eine gute Idee".

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying
Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
 
Beiträge: 843
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste