Vacuumpumpe

Für alles, was nicht mit fischertechnik zu tun hat.
Miscellaneous - everything that has nothing to do with ft
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Vacuumpumpe

Beitragvon giliprimero » 23 Jun 2013, 11:06

Hallo erstmal,
ich weiß nicht, ob Ihr es schon wusstet,
aber ich suche eine kleine Vacuumpumpe, die man mit ft einsetzen kann.
Möglich wäre auch ein kleiner Kompressor, der einen Ansaugstutzen hat, den man dann umfunktionieren kann.
Hat jemand so etwas? Kann mir jemand eine Bezugsquelle nennen (möglichst mit Link dazu)?
Für Eure Tipps wäre ich sehr dankbar.
Viele Grüße, Giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 265
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 69

Re: Vacuumpumpe

Beitragvon DasKasperle » 24 Jun 2013, 13:26

Hallo Giliprimero,
na das halte ich jetzt aber mal für Glück. Am vergangenen Wochenende habe ich diese.....

"http://www.ebay.de/itm/Mini-Vakuumpumpe-mini-12V-2L-min-Vakuum-pumpe-Saugpumpe-12-Volt-/251250766834?pt=Laborger%C3%A4te_instrumente&hash=item3a7fb673f2"

...in eine FT_Gehäuse eingebaut. Ich finde sie läuft klasse. Eigentlich läuft sie bei mir als Kompressor, aber sie hat halt auch einen Ansaugstutzen.
Ich mach die Tage noch Fotos vom Bau der zweiten Pumpe.

Gruß Kai
Konstruktive Grüße aus Düsseldorf
Kai
PS: Ich suche IMMER eine Mitfahrgelegenheit zu ft-Events!
DasKasperle
 
Beiträge: 107
Registriert: 26 Mai 2013, 13:02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 41

Re: Vacuumpumpe

Beitragvon giliprimero » 24 Jun 2013, 18:01

Hallo Kai,
Vielen Dank für Deinen Hinweis. Die Anzeige ist mir auch schon aufgefallen.
So etwas suche ich.
Wie bist Du mit der Leistung zufrieden?
Ich werde mir bei positivem Bescheid von Dir auch eine solche anschaffen.
Viele Grüße, Giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 265
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 69

Re: Vacuumpumpe

Beitragvon DasKasperle » 25 Jul 2013, 21:46

DasKasperle hat geschrieben:....Ich mach die Tage noch Fotos vom Bau der zweiten Pumpe.

Gruß Kai


Nicht Tage ....sonder Wochen später. :)
http://ftcommunity.de/details.php?image_id=37196

Also ich finde die Pumpe ordentlich.

Sie drück ca. 0,9 - 1,1 Bar, (mit Betätiger für Abschaltautomatik)
sie zieht ca. 0,6 bar,
läuft schön auf 12-9 Volt,
ist viel leiser als der blaue FT,
ist aber auch nur halb so schnell,
und arbeitet mit einem Kolben.

Gruß Kai
Konstruktive Grüße aus Düsseldorf
Kai
PS: Ich suche IMMER eine Mitfahrgelegenheit zu ft-Events!
DasKasperle
 
Beiträge: 107
Registriert: 26 Mai 2013, 13:02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 41

Re: Vacuumpumpe

Beitragvon giliprimero » 26 Jul 2013, 10:26

Hallo Kai,
ich habe die Bilder im Chat gesehen.
Die Leistung ist auch gut. Aber wie sieht´s mit längerer Laufzeit aus? Wird sie warm, was ja anzunehmen ist? Beim Einbau in das Gehäuse und mit Schaumstoff umwickelt, kann das wohl nicht lange gut gehen.
Aber ohne den engen Kasten wird sie wohl im Kurzzeitbetrieb lange leben.

Vielen Dank für Deine Info.
Viele Grüße, Giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 265
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 69

Re: Vacuumpumpe

Beitragvon DasKasperle » 30 Jul 2013, 13:42

giliprimero hat geschrieben:Hallo Kai,
ich habe die Bilder im Chat gesehen.
Die Leistung ist auch gut. Aber wie sieht´s mit längerer Laufzeit aus? Wird sie warm, was ja anzunehmen ist? Beim Einbau in das Gehäuse und mit Schaumstoff umwickelt, kann das wohl nicht lange gut gehen.
Aber ohne den engen Kasten wird sie wohl im Kurzzeitbetrieb lange leben.

Vielen Dank für Deine Info.
Viele Grüße, Giliprimero


Hallo Giliprimero,
ich habe die Pumpe 3x 3h laufen lassen. Einmal im Dauerbetrieb (nur Pumpen),
einmal vom vom RoboTx schalten lassen, so dass die Pumpe erst den Luftspeicher gefüllt hat, der RTX die Luft wieder abgelassen hat (wärend die Pumpe lief) usw,
und einmal im "Saug"Modus (wie im zweiten Schritt).

Das Ergebnis war, dass die Pumpe sich jeweils nur etwas wärmer als handwarm anfühlte.
Leider hab ich kein Laserthermometer um dir genauere Angaben mach zu können.


Aber gerne nehme ich deinen Rat und werde die nächsten Pumpen ohne Hülle benutzen, um so ihr Leben zu verlängern.


Viele Grüße
Kai
Konstruktive Grüße aus Düsseldorf
Kai
PS: Ich suche IMMER eine Mitfahrgelegenheit zu ft-Events!
DasKasperle
 
Beiträge: 107
Registriert: 26 Mai 2013, 13:02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 41

Re: Vacuumpumpe

Beitragvon giliprimero » 30 Jul 2013, 15:46

Hallo Kai,
ich freue mich, wenn Deine Pumpe nicht warm wird. Das zeigt, dass sie eine gute Wahl war. Der Rat stammt aus eigener Erfahrung. Auch ich hatte mal einen Motor eingebaut und abgekapselt um die Geräusche zu dämmen. Er lief eine Weile schön leise, dann war er ganz leise. Gott sei Dank hat nichts gebrannt.
Als ich ihn ausgepackt habe, hatte ich eine Brandblase.
Viel Spaß noch mit dem Ding. Ich werde auch eine ordern.

Viele Grüße, Giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 265
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 69


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast