Seite 1 von 1

Tausche ein Set "Profi Lights" gegen Profi-Optics 520399

BeitragVerfasst: 07 Okt 2017, 21:42
von MasterOfGizmo
Ich habe von einigen meiner Projekte immer mal wieder Prototypen über. Einige habe ich auf der Maker-Faire an meine Mitstreiter verschenkt. Mit den "Profi Lights" (siehe viewtopic.php?f=8&t=4453) probier ich mal was neues.

Ich tausche sie gegen Original-Fischertechnik. Ich biete:

profi_lights_parts.jpg


Das Set enthält den Arduino im Gehäuse, fertig programmiert im Set mit acht LEDs. Alles auf dem Ultimaker in hoher Qualität gedruckt und perfekt mit normalen ft-Teilen kombinierbar. Als Stromquelle kommt jede USB-Quelle in Frage, auch der TXT oder eine billige Powerbank.

Was möchte ich dafür haben? Auf der Maker-Faire hat mir der 3D-Scanner gefallen und die Kinder hätten sicher auch Spass an den dort verwendeten Optik-Teilen. Also wäre das Mindestgebot der Kasten Profi-Optics 520399. Und wer glaubt, dass das zu teuer ist kann ja mal versuchen, so eine LED zu bauen. Da man nur 15mm für beide Stecker hat ist das gar nicht so trivial ...

Das sind handgebaute Prototypen und eine echte Gewährleistung oder Garantie gibt es natürlich nicht. Aber der Bieter darf das Set in Empfang nehmen und ein paar Tage testen, bevor er die Gegenleistung erbringt.

Re: Tausche ein Set "Profi Lights" gegen Profi-Optics 520399

BeitragVerfasst: 07 Okt 2017, 22:33
von The Rob
Sieht erste Sahne aus, auch die gedruckten Lampenfassungen.
Hast du das irgendwo zum Nachbau dokumentiert?

Re: Tausche ein Set "Profi Lights" gegen Profi-Optics 520399

BeitragVerfasst: 07 Okt 2017, 22:47
von MasterOfGizmo
Wie ich im anderen Thread geschrieben habe lade ich die Dateien der Gehäuse demnächst auf Github. Aber erstmal Restbestände loswerden ....

Re: Tausche ein Set "Profi Lights" gegen Profi-Optics 520399

BeitragVerfasst: 13 Okt 2017, 18:46
von MasterOfGizmo
Keiner? Das ist Handarbeit, sowas kann man nicht jeden Tag ertauschen. Der Arduino ist frei programmierbar und man kann die Leds beliebig damit ansteuern. Eure Convention-Modelle schreien förmlich nach sowas ...

Re: Tausche ein Set "Profi Lights" gegen Profi-Optics 520399

BeitragVerfasst: 13 Okt 2017, 21:18
von chehr
Hallo MOG,
ich kann die LEDs mit dem Arduino gut gebrauchen, sowieso hast du für die fischertechnik User viele tolle Sachen gemacht. Somit ist der Optik Kasten nur eine kleine Gegenleistung. Bitte schicke mir per PM die Adresse, wohin der Kasten gehen soll.

Re: Tausche ein Set "Profi Lights" gegen Profi-Optics 520399

BeitragVerfasst: 14 Okt 2017, 17:27
von PHabermehl
Oh, Interesse auf jeden Fall, und der Preis geht allemal in Ordnung. Aber ich hätte allein für's Riesenrad 20 Stück gebraucht, und selbst basteln der zusätzlichen Teile ist wegen fehlendem 3d-Drucker und v.a. wegen meiner Grobmotorik beim Löten (alles, was filigraner als ne siebenteilige Dachrinne ist, geht nicht gut), auch keine Option. Bleibt also vorerst nur neidisch rüberschielen...
Gruß Peter

Re: Tausche ein Set "Profi Lights" gegen Profi-Optics 520399

BeitragVerfasst: 15 Okt 2017, 07:49
von MasterOfGizmo
Der Tausch hat stattgefunden. Bitte diesen Thread als geschlossen markieren, wenn möglich.

Danke!

P.S.: Und die ganzen Design-Files gehen bald online. Da ich inzwischen einen Ultimaker nutze passen die auf dem ft-Drucker mit den höheren Toleranzen aber u.U.nicht mehr so 100%ig.