Fischertechnik Schaufenster Kirmes Modell-Set

...nur für unentgeltliche Transaktionen ;-)
Swap - only for changes free of charge
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Fischertechnik Schaufenster Kirmes Modell-Set

Beitragvon nobrainintus » 28 Nov 2018, 18:35

Ich habe ein wunderbares Kirmes-Set im Tausch anzubieten.
Dimensionen: h= 51cm b=128cm t=42cm Gewicht ca. 25kg

https://drive.google.com/drive/u/0/fold ... qCFEFtUZF5

Wenn bestimmte Fotos gewünscht werden so nutzen sie den obigen Link. Dort stelle ich die Fotos ein. Der Link ist für alle freigegeben

Das Set wurde knapp 10 Jahre aktive im Schaufenster betreiben.
Das Set war in diesen 10 Jahren nicht der Sonne ausgesetzt so das nichts ausgeblichen oder vergilbt ist.
Die beiden Motoren sind auf jedem Fall durch. Die quietschen und haben fast keine Kraft mehr.
Die Zahnräder beider Umlenkgetriebe sind stark abgenutzt.
Eine Figur ist aus der Riesenrad Gondel gefallen und am Karussell ist die ganze Gondel abgefallen.
Die Gondel am Karussell muss einfach wieder eingehakt werden.
Die ganze Plexiglas Kuppel ist mit dem Sockel von außen Verschraubt, so das man ohne weiteres die Kuppel abnehmen kann um die Motoren zu tauschen, eine Figur auf der Riesenrad Gondel zu setzen und die Gondel am Karussell zu befestigen.
Alle Einheiten sind der Bodenplatte verschraubt.
Aus dem Set ragen zwei zweiadrige Kabel die die beiden Motoren versorgen.
Dem Set liegt eine Profie Netzteil bei, das allerdings 12 Volt Ausgangsspannung hat und ich aus Angst, das etwas durchbrennt, nicht angeschlossen habe.
Es sind drei Blinkrelais verbaut.
Auf dem LKW befinden sich zwei, auf dem Riesenrad sieben und auf dem Karussell sechs Leuchtsteine.
Diese funktionieren nicht weil alle Leuchtmittel durchgebrannt sind.
Liegt wohl dran, dass das Set mit 12 Volt betrieben wurde.
Es befinden sich 30 Figuren im Set
Die Kuppel hat zwei tiefe Kratzer und viele kleine Kratzer. Ganz viele Kratzer haben durch das Staubwischen ihren Ursprung.Das sind nur dieses klitze kleinen Mikrokratzer.
Alle Kabel sind hochwertig verlegt so das es sich nicht um eine unfachmännische Arbeit handelt.

Wertigkeit:
Ich kann mir gut vorstellen, das dieses Kirmes-Set was besonderes ist und recht selten angeboten wird.
Die beschriebenen "defekte" sind ohne viel Aufwand zu beheben, so das Sie nur Zwei neue Motoren sowie die Umlenkgetriebe und die defekten Leuchmittel austauschen müssten.
Das ganze Set sieht hochwertig aus. Nichts ist gepfuscht oder unfachmännisch zusammengebaut.

Tausch:
Ich tausche das Kirmes-Set gegen gebrauchtes Fischertechnik neue Ausführung.
Überlegen Sie es sich gut ein so großes seltenes Set zuzulegen. Es ist groß, richtig groß und wunderbar anzusehen.

Nebenbei verkaufe ich meine Sammlung alter Homecomputer und Telespiele Konsolen.
Anfrage diesbezüglich werden gerne beantwortet.
Zuletzt geändert von nobrainintus am 03 Dez 2018, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
nobrainintus
 
Beiträge: 4
Registriert: 23 Nov 2018, 21:50
Wohnort: 47167 Duisburg
Alter: 53

Re: Fischertechnik Schaufenster Kirmes Modell-Set

Beitragvon PHabermehl » 28 Nov 2018, 23:19

Hallo lieber Verkäufer,

Das Modell ist sicherlich sehr schön anzuschauen, insbesondere wenn instandgesetzt, aber:
- es stammt aus einer bei Sammlern (noch?) nicht wirklich gesuchten ft-Periode
- es ist technisch unspektakulär (keine Robotik etc.)
- es ist statisch, d.h., von Kindern nicht bespielbar wegen der Vitrine
- und es ist ziemlich groß, d.h., man muß sehr viel Platz und verständnisvolle Mitbewohner (aka Familie) haben

Die meisten Ausstellungsstücke (aus jüngerer Zeit --> Kugelbahnen) gehen zurück an ft, werden dort zerlegt, die Standard-Bauteile von Zeit zu Zeit mit einer Gartenschaufel in Kartons geschippt und z.B. als immer sehr willkommenes Dankeschön an ft convention Aussteller verschenkt.

Wenn sich also nicht ein wahrer Liebhaber findet, der dieses Modell unbedingt seiner Sammlung hinzufügen möchte, so dürfte der Wert bei ca. 5-10€ pro Kg verbauter ft liegen - ohne das Gewicht der Vitrine und der defekten Motoren/Getriebe...

Sollten die mit abgebildeten Computing-Baukästen, die funktional zunächst mal nicht im Zusammenhang mit dem Modell zu stehen scheinen, zu verkaufen sein, wären sie in vollständigem, einigermaßen gut erhaltenem Zustand pro Stück so ca. 100€ wert.

Ich hoffe, dass ich Dir damit nicht zu nahe getreten bin, lasse mich gern eines Besseren belehren, da es sich dabei jetzt nur um meine persönliche Einschätzung handelt, und möchte hier nicht Preise verderben oder das Modell schlecht machen (es ist wirklich hübsch, ich hätte sowas auch gern, aber ich wäre auf der Stelle obdachlos, wenn ich es nach Hause schleppen würde, unabhängig vom Preis), aber evtl. erklärt das die recht zurückhaltende Resonanz.

Viel Erfolg beim Verkauf!
PHabermehl
 
Beiträge: 954
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Fischertechnik Schaufenster Kirmes Modell-Set

Beitragvon giliprimero » 29 Nov 2018, 13:57

Lieber Verkäufer,
bei der Bewertung stimme ich PHabermehl vollkommen zu und möchte sogar noch etwas weitergehen. Angesichts des 12V Trafos ist davon auszugehen, dass die 3 Blinkelektronik Module und auch die Birnchen der Beleuchtung durch den Dauerbetrieb das Zeitliche gesegnet haben.
Meiner Meinung nach wird es kaum jemanden geben, der sein aktuelles ft dafür eintauschen wird.
Natürlich könnte sich ein Liebhaber finden, der dieses wirklich hübsch anzusehende Ausstellungsstück gerne haben möchte.
Daher denke ich, es wäre sinnvoller, einen realistischen Preis hierfür anzugeben (siehe vorhergehende Einschätzung), oder es doch bei einem der gängigen Verkaufsportale anzubieten.
Auch dieses stellt nur meine persönliche Einschätzung dar und ich wünsche Dir ein gutes Geschäft damit.

L.G. giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 282
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 70

Re: Fischertechnik Schaufenster Kirmes Modell-Set

Beitragvon Lars » 29 Nov 2018, 19:42

Hallo nobrainintus,

ergänzend möchte ich noch anmerken, daß die gelbe Statik von ft anscheinend generell nicht so beliebt ist - obwohl sie für viele Modelle wie etwa Kräne sogar vorbildgerechter als graue oder schwarze Farbe ist. Mir persönlich ist die gelbe Farbe einfach zu quietschig.

Interessant könnten aber die Computing-Kästen sein, wenn drin ist, was die Bilder auf der Verpackung versprechen. Dazu müßtest Du aber Bilder bereitstellen, mit denen man sich von Art und Zustand des Inhalts überzeugen kann. Du solltest sie lieber heute als morgen abstoßen, da es für jeden Geschmack mittlerweile attraktivere Nachfolger gibt. Was schon bei der Größe anfängt, denn alle Nachfolger bauen deutlich kleiner. ftDuino, TXT-Controller (ggfs. mit Community Firmware) oder die hier mal angebotene Lösung auf der Basis des Raspberry Pi lassen die alten (intelligent) Interfaces von ft mittlerweile blass aussehen.

Mit freundlichen Grüßen
Lars
Lars
 
Beiträge: 240
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50


Zurück zu Tauschbörse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast