Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Hier könnt Ihr Eure fischertechnik-Artikel anbieten
Offering - here you can sell your ft-parts
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon eknori » 18 Jun 2017, 08:13

Schweren Herzens möchte ich mich von meiner FT "Sammlung" trennen.

Angefangen hat es irgendwann 1967 (?), als ich meinen ersten Fischertechnik Baukasten ( 300 mit Mot 1 ) zum Geburtstag bekam. Am Nachmittag des gleichen Tages habe ich mit meinem Vater weitere Teile dazu gekauft.
Über die Jahre war FT mein liebstes Spielzeug. Meine Eltern und Großeltern hatten nie wieder ein Problem, ein passendes geschenk zu finden. Die weiteren Teile kamen damals über Einsendungen an den FT Club und Teilnahme an Bauwettbewerben in lokalen Spielzeuggeschäften dazu. Als Antwort auf meine wachsende Liebe zur Elektrotechnik und Elektronik gab es Hobby 3 und Hobby 4 zu Weihnachten. Auch hier kamen im Laufe der Jahre weitere Teile dazu. teils gekauft, teils wieder über Wettbewerbe und Baunachmittage.

Alle Teile sind bespielt, aber in einem guten Zustand ( bis auf eine Staubschicht; die hat aber sicher irgendwie eine konservierende Wirkung :) ).

Hier ein Link mit ein Bildern.
https://app.box.com/s/nqfj1db668mx78s7pic1yx03rp2ks556

Inhalt: Grundplatten, Grundbausteine, Zahnräder, Räder , Kettenglieder, Mot1, minimot, Hobby S, 3, 4, zusätzliche Elektronikteile, ein paar abgegriffene Anleitungen und, und , und. Der FT 1000 ist in 3 Lagen prall gefüllt.

Soweit is es erinnere, war der Hobby S das letzte Teil in der Sammlung; alle anderen teile datieren davor.

Preis für das komplette Paket VB 800€ + Versand.
Bei Interesse und Fragen bitte eine mail an ulrich punkt krause at eknori punkt de

Ort: 40822 Mettmann
eknori
 
Beiträge: 5
Registriert: 18 Jun 2017, 07:40

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon eknori » 20 Jun 2017, 09:08

Es scheint ja nicht wirklich Interesse zu bestehen. Kein Problem.
Ich weiß, daß einige Sachen veraltet sind ( z.B. Silberlinge ), dachte aber immer, daß zumindest die Grundbausteine / Statik zeitlos sind:

Damit ich das besser verstehe. Kann mir jemand einen Grund nennen?
eknori
 
Beiträge: 5
Registriert: 18 Jun 2017, 07:40

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon The Rob » 20 Jun 2017, 12:25

Ich kenn mich mit dem alten Kram nicht wirklich aus. Ich weiss, dass es graues ft kiloweise hinterhergeschmissen gibt.
Die Silberlinge sind immer noch gefragt.
Vielleicht ist der Preis einfach zu hoch? (Keine Ahnung, ehrlich.)
Ansonsten heisst hier im Forum abwarten die Devise, gibt einige Leute die nicht oft reinschauen.
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 160
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 27

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon eknori » 20 Jun 2017, 12:35

Danke, dann warte ich mal ab. Frißt ja kein Brot. :)
Und was den Preis angeht, da ist natürlich immer was zu machen.
eknori
 
Beiträge: 5
Registriert: 18 Jun 2017, 07:40

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon Carrera124 » 22 Jun 2017, 12:57

Naturgemäß ist die Anzahl der in Frage kommenden Interessenten für eine solch große Menge ziemlich gering. Denn was würde ein Käufer damit machen? I.d.R. die für ihn interessanten Stücke herausfischen, und dann versuchen den (normalerweise größeren) Rest weiterzuverkaufen. Das ist mit viel Arbeit und Zeit verbunden -> entsprechend attraktiv muss der Einkaufspreis sein.

Alternativ kann man selbst die Arbeit investieren und die Gesamtmenge in kleinere, sinnvoll zusammengestellte Verkaufspositionen aufteilen. Diese dürften dann auf größeres Interesse treffen, und "nebenbei" wird mit dieser Methode auch der Verkaufserlös unterm Strich höher sein.
Carrera124
 
Beiträge: 96
Registriert: 17 Apr 2014, 19:41

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon Pilami » 23 Jun 2017, 15:44

Hallo,
ich kaufe öfters größere Sammlungen auf, aber in diesem Fall habe ich nicht reagiert, da mir die Preisvorstellung zu weit auseinanderlag. Die Silberlinge Ok - dafür liese sich ein Preis finden, aber der Rest ist nicht vernünftig einsortiert und damit schwer zu kalkulieren. Aber der Preis von 800,00€ ist bei weitem zu hoch.

Und da ich weiß, das bei solchen Sammlungen oftmals auch ein emontionaler Faktor bei der Preisvorstellung eine Rolle spielt, gebe ich, wenn die Spanne zwischen meiner Vorstellung und deiner Vorsstellung zu groß ist, erst gar kein Angebot ab.

Viele Grüße
Lothar
Benutzeravatar
Pilami
 
Beiträge: 141
Registriert: 31 Okt 2010, 22:35
Wohnort: Mörshausen
Alter: 55

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon eknori » 25 Jun 2017, 05:49

erledigt - verkauft
eknori
 
Beiträge: 5
Registriert: 18 Jun 2017, 07:40

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon The Rob » 25 Jun 2017, 05:54

Mich interessiert jetzt noch... musstest du deine Preisvorstellung anpassen, oder kam das hin?
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 160
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 27

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon eknori » 26 Jun 2017, 18:46

Ich habe ein wenig nachbessern müssen. Aber nicht allzu viel.
eknori
 
Beiträge: 5
Registriert: 18 Jun 2017, 07:40

Re: Viele, viele FT Teile aus 60er, 70er Jahren zu verkaufen

Beitragvon The Rob » 26 Jun 2017, 19:25

Danek für die Auskunft. :)
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 160
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 27


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste