Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Ersatz- und Fremdteile, Modifikationen, etc.
Special Hints - Spare- & foreign parts, Modifications, etc.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon Rupi » 02 Feb 2018, 14:18

Hallo!

Ein Forum lebt von Beiträgen.
Manche für einen interessant für den anderen nicht.

Ich sehe die Beiträge von Karl mit einem Augenzwinkern und mit Humor.
Gratuliere Karl mit seinen 69 Jahren zu seinen Aktivitäten und Ideen.

Schließe mich inhaltlich den Beiträgen von Sven und The Rob voll an.

Wenn ich mir die Altergruppe anschaue, die in diesem Thread schreibt (bin selber 54)
frage ich mich wo bei gestandenen Personen die TOLERANZ bleibt.

Ein Beitrag sollte auch nie zu persönlich werden: soviel zur "beleidigten Leberwurst"
Da sollte sich ein Moderator auch vorher seinen Beitrag nochmals durchlesen, denn es lesen wirklich sehr viele Leute mit.

Liebe Grüße aus Österreich

Rupi
Rupi
 
Beiträge: 30
Registriert: 09 Feb 2012, 03:22

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon DirkW » 02 Feb 2018, 18:08

Hallo zusammen,

wie oben schon beschrieben, geht es nur darum gewisse Regeln einzuhalten.
Nicht mehr oder weniger. Vor kurzem war eine Umfrage, das Forum sei zu
speziell z.B. durch die CFW-Threads geworden. Zu wenig Interessante Themen
bezüglich fischertechnik etc. Durch das tägliche Fluten mit OFF-Topic Themen in der
ftcommunity wird das sich nicht verbessern.

Daher wünsche ich mir, genauso wie ihr, neue spannende Themen, über die wir diskutieren können.
Karl ist, wie Stefan schon geschrieben hat, herzlich eingeladen, uns seine Bilder oder Beiträge zu senden.

Viele Grüße
Dirk
Benutzeravatar
DirkW
Moderator
 
Beiträge: 301
Registriert: 10 Nov 2014, 17:16
Wohnort: Bad Schwartau
Alter: 53

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon alienbrain » 03 Feb 2018, 15:55

Auch wenn ich nur ein eher stiller Mitleser bin, möchte ich jetzt auch meinen Senf dazu geben. Karl gehört zu den hier sehr aktiven Teilnehmern und ich nehme seine Beiträge immer gern zur Kenntnis. Vieles finde ich interessant und er schaut gerne über den Tellerand des ft-Systems raus. Was ich sehr spannend finde.
Und wenn ich das richtig verstanden habe, nennt sich dieser Forumsteil: Tipps & Tricks und Ersatz- und Fremdteile, Modifikationen, etc.. Ich hoffe, er verliert nicht die Lust hier seine Sachen zu veröffentlichen.

Viele Grüße

Peter
alienbrain
 
Beiträge: 7
Registriert: 27 Jun 2015, 14:02

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ErwinG » 03 Feb 2018, 17:45

...und er schaut gerne über den Tellerand des ft-Systems raus. Was ich sehr spannend finde.


Ich kann keinerlei kreative oder geistige Leistung erkennen, irgendwelche Bauteile auf FT-Platten zu schrauben und als angeblich FT-kompatibles System zu verkaufen. Wenn das im Rahmen eines größeren Projektes erfolgt oder gleichzeitig die Ansteuerung z.B. über FT-Controller beschrieben würde, ist das etwas Anderes.

Wenn Traffic das gewünschte Kriterium ist, kann ich beliebige Alltagsgegenstände wie Zahnbürsten, Zeitungen, Schraubendreher, Stühle, Kochtöpfe usw. auf oder an FTR-Platten schrauben und als FT-kompatibles Wohnsystem verkaufen.

ErwinG
ErwinG
 
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 12:56

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon MasterOfGizmo » 03 Feb 2018, 19:03

ErwinG hat geschrieben:... kann ich beliebige Alltagsgegenstände wie Zahnbürsten, Zeitungen, Schraubendreher, Stühle, Kochtöpfe usw. auf oder an FTR-Platten schrauben und als FT-kompatibles Wohnsystem verkaufen.



Ein komplett mit ft-Platten beklebtes Wohnsystem inkl. Zeitung würde ich tatsächlich gerne sehen.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1365
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon steffalk » 03 Feb 2018, 19:04

Tach auch!

Das mit der "erkennbaren Leistung" ist aber kein Grund, dass er das hier nicht posten dürfte! Dem einen oder anderen mag es doch durchaus eine Anregung geben. Müssen wir wirklich so elitär tun? ("Meine Güte", denk ich mir grad dazu)

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 927
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ErwinG » 03 Feb 2018, 19:53

Müssen wir wirklich so elitär tun?


Meine Güte, von elitär ist hier nur wahrlich nicht die Rede. Ich bin aber der Ansicht, daß das Zumüllen von Foren mit Trivialitäten nicht wirklich sinnvoll.

Was würdest du sagen, wenn ich anfange, eine Handvoll FT-Standardbausteine willkürlich zusammenzustecken, fotografiere und zig Bilder als "Vorschläge zur Konstruktion mit FT" einstelle?


Wenn es Karl und viele andere hier glücklich macht, kann er meinetwegen weiter seine Bildchen einstellen. Die Qualität des Forums dürfte aber darunter leiden.

ErwinG
ErwinG
 
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 12:56

Re: Mein Fischertechnik kompatibles Experimentiersystem

Beitragvon ThanksForTheFish » 04 Feb 2018, 23:30

Hallo allerseits, wie bereits angekündigt habe ich die OffTopic-Diskussion mal dorthin Diskussion multilinguales Forum verschoben.

Viele Grüße, Ralf
Die Nordconvention '18 war prima.Nachlese: viewtopic.php?f=4&t=4794
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 372
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Vorherige

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron