Blink-Elektronik mit LEDs betreiben

Ersatz- und Fremdteile, Modifikationen, etc.
Special Hints - Spare- & foreign parts, Modifications, etc.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
Triceratops
Beiträge: 322
Registriert: 01 Nov 2010, 05:41
Wohnort: 21335 Lüneburg

Blink-Elektronik mit LEDs betreiben

Beitrag von Triceratops » 11 Dez 2010, 04:59

Hallo

Zu der Blinkelektronik habe ich ein paar Anmerkungen.

Ich habe sie mir ja nun nachgebaut und bin dabei über eine Eigenheit gestolpert, die offenbar aus dem Zusammenspiel der benutzten Bauteile resultiert. Wenn nämlich die Ausgänge - also letztlich die beteiligten Transistoren - statt mit normalen Lampen nun mit LEDs betrieben (belastet) werden, dann darf die Schaltung nur noch mit 6 V betrieben werden.

Warum? Im Gegensatz zu Lampen brauchen LEDs nur einen Bruchteil an Strom, so daß auch die Transistoren dann deutlich weniger Basisstrom benötigen, um durchzusteuern. Dann passiert es nämlich, daß der extrem geringe Strom während der Dunkelphase der internen Blink-LED trotzdem noch ausreicht, um den Transistor zu schalten. Dadurch blinkt die angeschlossene LED nicht mehr, sondern sie fängt an zu flackern.

Ich habe dann verschiedene Varianten in der Vorschaltung durchprobiert, doch diese Unzulänglichkeit tritt immer auf. Nur bei Spannungen ab 7 V "abwärts" (sicher mit 6 V) funktioniert die Schaltung einwandfrei. Betrieben mit normalen Lampen kann wieder mit 9 V gearbeitet werden. Übrigens: Sollten doch nur 9 V zur Verfügung stehen (z. B. ein kleiner 9V-Block), dann reicht eine Z-Diode von 3 V in der Zuleitung aus, damit die Schaltung wieder einwandfrei funktioniert. Die LEDs brauchen dann auch nur noch 270 Ohm als Schutzwiderstand. Und mit den neuen Spezial-LEDs (8 mm/ 360° - in blau leider noch 4,50 € das Stück) ist das Ergebnis einfach nur toll - und vor allem stromsparend.

Gruß, Thomas ;)

mattis_ft
Beiträge: 3
Registriert: 29 Jan 2012, 11:31

Re: Blink-Elektronik mit LEDs betreiben

Beitrag von mattis_ft » 06 Feb 2012, 17:48

Bei mir gehts auch ohne Diode.

Antworten